Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeMännerfeindliche WitzeFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
   Beamtenwitze:
  
     Seite 1
     Seite 2
     Seite 3
     Seite 4
     Seite 5
     Seite 6

  

 





Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 

earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

 

 

Sockenland

 

 

   
Beamten - Witze
Seite 4
Der Beamte leidet an der Schlafkrankheit und kommt jeden Tag zu spät ins Amt.
Schließlich geht er mit seinem Kummer zum Arzt. Der verschreibt ihm Tabletten.
Tatsächlich wacht der Beamte am frühen Morgen auf, noch bevor der Wecker geklingelt hat.
Fröhlich geht er ins Amt und erklärt:
"Alles in Ordnung. Keine Schwierigkeiten mehr mit dem Aufstehen."
"Das ist ja fabelhaft", erwidert der Regierungsrat, "aber wo waren Sie gestern?"

Zwei Beamte sind sich in die Haare geraten.
"Sie sind der größte Trottel, der frei herumläuft!", ruft der eine.
"Und Sie sind ein ausgewachsener Idiot!", brüllt der andere.
Da mischt sich der Regierungsrat ein.
"Aber meine Herren - ich habe den Eindruck, Sie vergessen völlig, dass ich auch noch hier bin!"

"Warum hat Dich der Chef gefeuert?", fragt der Kollege.
"Ich habe ihm ein Kissen auf den Stuhl gelegt!", erklärt der Entlassene.
"Was?", meint nun der Kollege, "deshalb wird man doch eher befördert..."
"Eigentlich nicht ... es war ein Stempelkissen."

"Gerade habe ich geträumt, ich hätte was zu tun", seufzt der Beamte.
Sein Kollege: "Du siehst auch richtig erschöpft aus."

Der Chef hat das Büro betreten, aber der Inspektor hat das nicht mitbekommen. Er sitzt schlafend am Schreibtisch.
"Also, das ist doch ...".
Der Chef geht entschlossen zum Schreibtisch und rüttelt den Inspektor sehr unsanft wach.
"Wissen Sie, was Sie sind?", fragt er drohend.
"Ja", seufzt der Inspektor, "ein aufgeweckter Beamter."

Wie bringt man einen Beamten zum Schwitzen?
Indem man ihm den Bleistift aufs Fensterbrett legt!

Eine Mücke kommt mit knurrendem Magen aus dem Finanzamt geflogen.
"Zwecklos", sagt sie zu einer Freundin, "die saugen selbst!"

In einer Behörde klingelt schon seit einer halben Stunde das Telefon. Meint ein Beamter zum anderen:
"Es ist doch unglaublich, wieviel Zeit manche Leute verschwenden."

Beamte arbeiten nach der "Katzenmethode."
Morgens schleichen sie zur Arbeit, legen dort die Pfötchen auf den Tisch und warten auf Mäuse."

Ball der Deutschen Polizeigewerkschaft. Ein Oberkommissar fordert Doris Schröder-Köpf zum Tanzen auf. Dabei sagt er ihr:
"Frau Bundeskanzler, es wird Zeit, daß diese Polizei-Witze verboten werden!"
Darauf Doris: "Aber irgend etwas muss dran sein. Sie sind der erste, der mich bei der Nationalhymne zum Tanzen auffordert..."

Welcher für Beamte wichtige Stichtag ist am 31. März?
Ende Winterschlaf - Anfang Frühjahrsmüdigkeit.

Ein betrunkener Autofahrer wird von der Polizei angehalten.
Der Polizist fragt: "Wie heißen Sie?"
"Perowiszkyowiesky"
"Und wie schreiben Sie sich?"
"S-i-c-h."

Beamter zu seinem Vorgesetzten: "Ich glaube, der Kollege ist urlaubsreif."
"Wie kommen Sie denn darauf ?"
"Er schläft in letzter Zeit so unruhig."

Warum haben eigentlich alle Beamten am unteren Ende der Krawatte immer eine Falte drin?
Die Krawatte wird morgens immer in die Schreibtischschublade eingeklemmt, damit der Kopf beim pennen nicht nach hinten fällt!

Ein Polizist steht auf der Kreuzung und fuchtelt wild mit den Armen weil die gerade anfahrende Straßenbahn anhalten soll.
Der Fahrer bremst, steckt seinen Kopf aus der Fahrerkabine und schimpft:
"Mann, was is'n los?! Ich muss hier meinen Fahrplan einhalten!"
"Diskutieren Sie nicht dumm rum, fahren Sie erstmal rechts ran!"

Ein Beamter wird gefragt, warum er einen faulen Apfel isst.
Meint dieser: "Als ich angefangen habe, war er noch gut..."

Warum haben die Frauen der Beamten gegen eine Arbeitszeitverkürzung protestiert?
Weil ihre Männer dann unausgeschlafen nach Hause kommen!

Ein leitender Beamter verbringt seinen Urlaub auf einem Bauernhof. Nach drei Tagen Entspannung fängt er an sich zu langweilen.
Er fragt den Bauern, ob dieser nicht Arbeit für ihn hätte. Der Bauer überlegt kurz und sagt dann:
"Der Stall könnte mal ausgemistet werden" (insgeheim denkt er: Ich hoffe, das ist in den 14 Tagen, die der Gast noch im Hause ist, überhaupt möglich).
Der Bauer fährt anschließend zum Markt, um seine frischen Erdbeeren zu verkaufen. Als er nach drei Stunden nach Hause kommt ist der Stall bereits vollständig gemistet. Er denkt, unsere Staatsdiener scheinen ja wirklich belastbar zu sein.
Am nächsten Tag fragt der Gast erneut nach Arbeit. Der Bauer antwortet, er habe seine letzte Kartoffelernte noch im Keller. Der Gast möge diese doch mal sortieren. Die großen in die Verkaufskisten und die kleinen in die Tierfutterkiste...
Am späten Abend kehrt der Bauer nach einer ausgiebigen Sauftour heim. Er denkt sich: Nun will ich doch mal schauen, ob dieser Gast schon mit seiner Arbeit fertig ist... Er geht in den Keller, nichts ist bisher gemacht. Dafür sieht er in der Ecke eine jämmerliche Gestalt mit einer Kartoffel in der Hand, die ständig schluchzt:
"Ich bin seit 25 Jahren im Staatsdienst, ich habe immer treu gedient... Warum muss ich jetzt eine Entscheidung treffen???"

5 Deutsche fahren in einem Audi Quattro über die deutsch-österreichische Grenze. Da hält sie der österreichische Zöllner an und sagt:
"Einer von Ihnen muss aussteigen, dies ist ein Audi Quattro und deshalb nur für 4 Personen zugelassen!"
Die 5 Deutschen sind ganz verblüfft und halten den Zöllner für ausgesprochen blöd und dumm. Einer von Ihnen fordert den Zollbeamten auf, seinen Vorgesetzten zu holen.
Darauf antwortet der:
"Das geht leider nicht. Der zerrt gerade den Beifahrer aus einem Fiat Uno!!!"

Der Test für den gehobenen Dienst?
Eine Stunde aus dem Fenster sehen und dabei nicht bemerken, daß die Rolläden unten sind!

Richter: "Angeklagter! Hier im Protokoll steht, dass zwei Polizisten Sie aufs Revier tragen mussten! Waren Sie besoffen?"
Angeklagter: "Ja, alle beide!"

Tiefstes Bayern. Der Bergbauer-Sepp geht zum Fremdenverkehrsamt und sagt zum Beamten:
"Ich möchte zwei Doppelzimmer zur Vermietung anmelden."
"Sind die Zimmer mit Bad?" fragt der Beamte.
"Wieso mit Bad?" staunt Sepp. "Die Fremden werden doch frisch gewaschen kommen , und sie bleiben höchstens drei Wochen."

Ein Fahrradfahrer wird von einem Polizisten aufgehalten:
"Halt! Stehen bleiben! Sie haben ja gar kein Licht!"
"Aus dem Weg! Bremsen hab ich auch keine!"

"Tag, Fahrzeugkontrolle!"
"Ja? Könnten Sie bitte das Öl auch gleich nachschauen?!"

Ein Mann kommt ins Polizeirevier.
"Herr Wachtmeister, könnten Sie nicht dafür sorgen, dass die Frau von der vierten Etage nicht immer ihren Mann verprügelt?"
"Hmm, was ist denn das für eine Frau?"
"Meine."

Ein Beamter zeigt seiner Frau ein Bild mit seinen Kollegen und seinem Amtszimmer:
"Hier sieh mal, eine Stunde belichtet und keiner verwackelt!"

Zwei Polizisten auf Streife kommen an dem Haus vorbei, in dem einer von ihnen wohnt.
Da zeigt dieser nach oben und meint:
"Da oben wohne ich. Das auf dem Balkon ist meine Frau und der Mann daneben - das bin ich!"

"Ist Ihre Arbeit eigentlich schwer?" wird ein Beamter gefragt.
"Nein", gesteht er, "aber sie ist doch ein Störfaktor zwischen Kur, Nachkur, Urlaub, Feiertagen, Wochenenden, Betriebsausfluegen..."

Die beiden Zollbeamten können sich nicht einigen.
Schließlich wirft einer von ihnen eine Münze in die Luft und sagt zu seinem Kollegen:
"Zahl durchsucht das Auto - Adler die junge Fahrerin!"

Hausmann sitzt voller Verzweiflung dem Finanzbeamten gegenüber.
"Durch die vielen Steuern bin ich restlos auf den Hund gekommen", stöhnt er.
"Hund?", wiederholt der Beamte fragend., "dann gehen Sie zum Schalter vier und zahlen gefälligst auch die Hundesteuer."

Fragt der Oberinspektor: "Was steht diese Woche auf meinem Terminkalender?"
Inspektorin: "Montag, Dienstag, Mittwoch..."

"Also, mein lieber Herr Waiblinger, Sie brauchen dringend mehr Bewegung!", mahnt der Arzt den Patienten.
"Sagen Sie, was machen Sie denn eigentlich beruflich?"
"Ich bin Briefträger."
"So - na, dann lassen Sie sich eben sofort in die Abteilung für Eilbriefe versetzen."

Der Ehemann verdächtigt seine Frau schon lange und tobt wieder einmal vor Eifersucht.
"Das sage ich Dir, meine Liebe, wenn ich hier im Schlafzimmer so einen Mistkerl erwische, schlage ich ihn krankenhausreif!"
Kommt eine verdatterte Stimme aus dem Kleiderschrank: "Noch ist es nur Beamtenbeleidigung...!"

Bei einem Supermarkt werden Kassiere gesucht. Es gibt 3 Bewerber. Der erste kommt herein.
Sagt der Geschäftsführer zu ihm: "Bitte zählen sie bis zehn."
"Eins, drei, fünf, sieben, neun."
"Wieso zählen sie nur die ungeraden Zahlen?"
"Vorher war ich Briefträger, und habe immer an der linken Straßenseite ausgetragen."
Der nächste kommt herein.
"Bitte zählen sie bis zehn."
"Zehn, neun, acht, sieben, sechs, fünf, vier, drei, zwei, eins, null."
"Wieso zählen sie rückwärts?"
"Vorher arbeitete ich bei der NASA und zählte immer den Countdown beim Shuttle-Start."
Der dritte kommt herein.
"Bitte zählen sie bis zehn."
"Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neun, zehn."
"Prima! Wo arbeiteten sie vorher?"
"Bei der Polizei."
"..und können Sie auch weiterzählen?"
"Ja! Bube, Dame, König, Ass."

Die erste Amtshandlung eines Beamten am Morgen:
Er sichtet den Terminkalender und stellt dann den Wecker..."

In der Dienststelle eines Ministeriums sitzen zwei Beamte und vertreiben sich die Zeit mit Kartenspielen.
Als der eine einmal überhaupt nicht aufpaßt und einen Fehler macht, meint der andere witzelnd:
"Also weißt Du, Kartenspielen müsstest Du eigentlich inzwischen besser können - schließlich bist Du jetzt seit zwei Jahren bei uns im Kultusministerium!"
"Was? Im Kultusministerium?", schaut er völlig verblüfft. "Ich dachte immer, ich wäre beim Innenministerium!"

WAS bekommt ein Beamter, wenn er nachts von der Arbeit träumt ?
- Zeitausgleich, was sonst.

Eine Frau will mit ihrem Hund das Postamt betreten, doch ein Beamter erklärt ihr, dass das nicht gestattet ist.
"Sie dürfen hier nicht mit dem Hund rein, meine Dame. Binden Sie ihn draußen fest an."
"Na hören Sie mal, lassen Sie den Unsinn!", faucht die Frau den Beamten an. "Schließlich soll mir mein Hund doch nur die Briefmarke anlecken, weil mir bei diesen Postgebühren einfach die Spucke wegbleibt."

Treffen sich zwei Beamte. Sagt der eine:
''Ich habe gestern drei Überstunden gemacht!''
Sagt der andere:
''So? Was habt ihr denn gefeiert ???''

 

 

copyright