Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeWitze über MännerFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
   "DDR"-Witze:
  
     Seite 1
     Seite 2
     Seite 3
     Seite 4
     Seite 5
     Seite 6
     Seite 7
     Seite 8
     Seite 9

  

 




earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

 

Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 


 

Sockenland

 

   
Witze aus "DDR"-Zeiten
Seite 1
Wird Gorbatschow gefragt:
"Was haben Sie denn Honecker zu Weihnachten geschenkt ?"
"Ein Zäpfchen !"
"Warum denn das ?"
"Na, was soll man so einem Arsch schon schenken ?!! "

Auf einem Dorf in der DDR. Ein Pfarrer wird zum Sterbebett eines Mannes gebeten, der ihm als tiefgläubiges Gemeindemitglied bekannt ist. Als er gerade in dessen Haus eintreten will, kommt gerade der Dorf-Parteisekretär heraus. Hämisch grinsend sagt der:
"Wegen Paul brauchst du dich nicht zu bemühen, der ist gerade in die Partei eingetreten."
Der Pfarrer ist zuerst sprachlos, dann stürmt er jedoch in Pauls Sterbezimmer.
"Paul, wie konntest du das tun? Wenige Minuten, bevor Du vor des Herren Thron trittst, verlässt Du unsere Herde!?"
Auf dem Gesicht des Sterbenden erscheint ein hintergründiges Lächeln:
"Ach, wissen Sie, Herr Pfarrer, wenn schon einer sterben muss, dann soll es wenigstens jemand von den Halunken sein!"

Nach seinem Ableben klopft Honecker bei Petrus an die Tür. Dieser sieht nach und fragt:
"Du hast Dich wohl verlaufen? Ab in die Hölle!"
Ein halbes Jahr später klopfen zwei Teufelchen bei Petrus an.
Petrus: "Ihr seid ganz falsch hier!"
Sie entgegnen: "Nein, wir sind die ersten Flüchtlinge..."

Stasi-Beamter auf der Straße:
"Wie beurteilen Sie die politische Lage?"
Passant: "Ich denke....."
Stasi-Beamter: "Das genügt - Sie sind verhaftet!"

Drei junge Pioniere sind in Berlin unterwegs, als sie in der Spree einen Mann ertrinken sehen. Sie stürzen sich sofort ins Wasser und retten den Ertrinkenden. Am Ufer stellte es sich heraus, daß der Gerettete Erich Honecker ist. Honi ist glücklich darüber, daß er nicht ertrunken ist und erklärte den Jungen, daß er ihnen je einen Wunsch erfüllen wird. Der erste Knabe sagt:
"Ich wünsche mir ein Fahrrad. Meine Eltern wollen mir schon lange eines schenken, aber es gibt keine zu kaufen und Beziehungen haben wir nicht."
Erich antwortet: "OK, morgen kommt einer meiner Sekretäre und bringt Dir ein Diamant - Fahrrad vorbei, mit 5 Gang-Schaltung !"
Der zweite Junge sagt: "Ich hätte so gerne einen Computer, aber es gibt ja keine zu kaufen."
Erich wieder: "OK, morgen geht einer meiner Sekretäre mit Dir in den Intershop und kauft Dir einen C64 ."
Der dritte Junge sagte: "Ich wünsche mir ein Staatsbegräbnis."
"Moment, du bist doch noch zu jung, um ans Sterben zu denken," entgegnete Erich.
"Ja", antwortet der Knabe, "aber wenn mein Vater herausfindet, dass ich Sie aus dem Wasser gefischt habe, bringt er mich um."

Warum nennt man die DDR auch "Deutsche Gebirgsrepublik" ?
Wegen der vielen Engpässe !"

Es lebe der Fernsehturm mit Walter Ulbricht an der Spitze!

Lieber vor Hoffmann marschieren als bei Mielke sitzen.

Lieber ohne Glied im Puff als Mitglied in der SED.

Ein DDR-Bürger geht spät in der Nacht durch Ostberlin und ruft lauten Halses immer wieder: "Scheißstaat, Scheißregierung!"
Plötzlich taucht ein Stasi-Offizier auf und verhaftet ihn. Der Mann will den Grund dafür wissen, der von der Stasi erinnert ihn an seine lautstarken Äußerungen. Der Mann verteidigt sich und sagt:
"Ich habe ja gar nicht gesagt, welchen Scheißstaat und welche Scheißregierung ich meine."
Der Stasioffizier denkt kurz nach und läßt den Mann gehen. Dieser verschwindet, wird aber zwei Minuten später von dem Stasioffizier wieder eingeholt und erneut verhaftet.
Darauf der Mann: "Wieso dieses?"
Entgegnet der Stasimensch: "Es gibt ja nur einen Scheißstaat und eine Scheißregierung..."

Er: "Du Schatz, ich les hier grade: 'Die DDR gehört zu den zehn führenden Industrie-Nationen der Welt.', ich glaub', das schreibe ich mal unserem OnkelHerbert in Düsseldorf."
Sie: "Klar, mach das... und wenn Du grade dabei bist - er soll zu Ostern ein paar Rollen Klopapier mitschicken..."

Wo ein Genosse ist, ist die Partei !!
Wo 2 Genossen sind, ist ein Intershop !!

Wird einer von der Volkspolizei angehalten: "Können Sie sich ausweisen ?"
Staunt der : " Kann man das jetzt selbst ?"

Greifvogel mit 3 Buchstaben ?
- ABV -

In der DDR gibt's jetzt eine neue Zeitschrift : "Die Schnauze" .
17 Millionen halten die schon !

Kurz vor der Wende ging eine Meldung durch die Presse:
"Honecker auf der Flucht nach Westen erschossen!"
Das dazugehörige Gerücht besagte:
Nicht von hinten...

Ein Genosse (SED-Mitglied) geht zu seinem Parteisekretär und möchte aus der SED austreten. Nach den Gründen befragt sagt er:
"Es gibt zwei Gründe, einen kleinen und einen großen. Der kleine ist, daß ich Angst davor habe, was mit uns gemacht wird, wenn es mal anders herum kommt."
Darauf der Parteisekretär: "Da kann ich dich beruhigen, es kommt nicht anders !"
"Genau das der wesentliche Grund..."

Was ist der Unterschied zwischen einer Fuhre Langholz und dem Sozialismus ?
Bei der Fuhre Langholz kommt zuerst das dicke Ende und dann die rote Fahne... !!

Warum wird der DDR-Kaffee "Rondo" mit einer Neutronenbombe verglichen ?
Der Mensch stirbt, die Tasse bleibt heil.

Arafat ist gestorben und steht vor der Himmelstür. Wie immer, ist er natürlich schwer bewaffnet und trägt eine MP und eine Pistole. Arafat klopft an der Tür, Petrus öffnet.
Arafat: "Ja, hallo, ich möchte hier rein!"
Petrus: "Ne, geht nicht! Denn bewaffnet kommt hier schon gar keiner rein!"
Arafat riskiert einen Blick durch die Himmelstür und sieht einen großen, bärtigen Mann auf einem hohen Stuhl sitzen, der ein großes Gewehr in der Hand hält."
Arafat:
"Aber Petrus, selbst der liebe Gott hat doch 'nen Gewehr, warum darf ich das nicht!"
Petrus:
"Das ist 'ne Ausnahme. Und außerdem ist das gar nicht der liebe Gott. Das ist Karl Marx, der wartet auf Erich Honecker!!"

Was wäre passiert, wenn man statt Kennedy Ulbricht erschossen hätte?
Schwer zu sagen, aber Onassis hätte die Witwe bestimmt nicht geheiratet.

Warum gibt es in der DDR keine Terroristen ?
Die mußten ja 15 Jahre auf ein Fluchtauto warten !

Warum ist das Kloopapier in der DDR so rauh?
Damit auch der letzte Arsch rot wird .....

Walter Ulbricht und Mao Tse-tung unterhalten sich über Innenpolitik.
"Und wie viele politische Feinde", fragt Walter Ulbricht, "haben Sie in der Volksrepublik China?"
"Es werden so ungefähr siebzehn Millionen sein", antwortet Mao Tse-tung.
"Ju, das ist ungefähr wie bei uns. "

"Können Sie mir den Kapitalismus erklären? "
"Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen. "
"Und wie ist es mit dem Sozialismus? "
"Da ist es genau umgekehrt ! "

Was war die Aufnahmeprüfung der Stasi?
Aus 3m Entfernung an eine Glaswand springen und mit dem Ohr festsaugen... !

Auf der Autobahn hat ein Trabi eine Panne, ein BMW mit Westkennzeichen hält an.
Der Fahrer fragt, ob er behilflich sein könne. Der Trabifahrer:
"Ja, Se kennten mich abschleppen bis Gera, ginge das ?
"Ja das geht schon, sollte ich etwas zu schnell sein, geben Sie bitte Lichthupe."
OK, der Trabi wird abgeschleppt, man zuckelt so mit 60 - 70 über die Autobahn, da kommt ein Daimler und überholt den BMW, der Fahrer des BMW`s ist stinkig und setzt zur Jagd auf den Daimler an, als er dann mit Tempo 180 zum Überholen ansetzt, fängt der Trabifahrer vor Angst an, wie wild Lichthupe zu geben.
Zwei Vopos, die am Rand der Autobahn stehen, bemerken das ungleiche Rennen.
Sagt der eine zum anderen:
"Du gugge mal do, die zwee Westdeitschen lassen unsern Bürcher enfach nich vorbei !"

Erich Honecker war zum ersten Mal in Westdeutschland auf Staatsbesuch.
Fiebernd erwarten seine Parteifreunde ihn bei seiner Rückkehr:
"Genosse Staatsratsvorsitzender! Wie ist es denn nun in der Bundesrepublik?"
"Wie bei uns! Für Westgeld bekommst du alles..."

Wegen der ständigen Differenzen zwischen Peking und Moskau fliegt der sowjetische Parteichef nach Peking zu Mao um diese endlich zu beseitigen. Und tatsächlich kann man alle Probleme beseitigen.
"Genosse Mao! Weil unser Gipfeltreffen so gut gelaufen ist, haben Sie drei Wünsche frei!"
"Hmmm! Wir bräuchten 10.000 Autos!"
"Die werdet Ihr bekommen, Genosse Mao!"
"Und dann bräuchten wir noch 100.000 Fahrräder!"
"Kein Problem Genosse Mao! Die liefern wir euch umgehend!"
"Ach ja, und 100.000 Sack Reis noch!"
"Genosse Mao, das geht leider nicht! Meines Wissens wird in der DDR nämlich kein Reis angebaut..."

Der Trabbi ist sogar im Marxismus verankert!
Wie sagt 'Das Kapital': "Es gibt Gebrauchswerte ohne Wert."

Fleißig ! Fleißig ! Fleißig !
Die DDR wird dreißig !
Die Kleinen laufen sich 'nen Wolf,
die Großen kaufen sich 'nen Golf !

Warum ist der 'Golf' das beliebteste Auto in der DDR ?
Weil die zur Inspektion immer nach Wolfsburg müssen !

Forschungserfolg in der DDR. Ein Metallbetrieb hatte einen Draht entwickelt, der so dünn war, daß keines der in der DDR bekannten Meßgeräte die Dicke bestimmen konnte. Eine Probe wurde eingetütet und nach Japan geschickt, zum Bestimmen der Dicke. Leider hatte jemand vergessen den Brief mit der Beschreibung beizulegen, was die Japaner mit dem Draht machen sollen. Nach drei Monaten kommt das Paket zurück. Die ganze Führungsriege der SED ist erschienen und der Kombinatsleiter öffnet das Paket:
"Leider wußten wir nicht, was wir mit der Probe machen sollten, also haben wir ein Außen- und Innengewinde reinschnitten..."

Frau im Kaufhaus:
"Junger Mann, verkaufen sie hier gar keine Gardinen?"
Verkäufer:
"Keine Gardinen gibt's im zweiten Stock!"

Ein Trabi fährt die Landstraße entlang und kommt zu einem Dorf. Am Dorfeingang macht die Straße eine mittlere Rechtkurve. Am Ende der Kurve steht ein Huhn, das von dem Trabi voll erwischt wird, die Federn fliegen. Der Trabi kommt mit scharfem Bremsen zum Stehen, der Fahrer stürzt aus dem Auto und rennt zurück
zu dem Huhn. Als er dort ankommt, rappelt sich das Huhn gerade auf, steht danach auf wackligen Beinen, schüttelt sich und sagt:
"Endlich mal ein vernünftiger Hahn..."

Warum muss in den Metzgereien der DDR immer mindestens eine Wurst liegen?
Weil sich sonst die Leute anstellen und die Kacheln kaufen ...

Zwei in der Kneipe unterhalten sich. Meint der eine:
"Pass auf, ich kenn nen Witz. Geht Honecker mit nem Seil in den Wald..."
Der andere: "Und weiter?"
"Darf ich nicht erzählen, fängt aber gut an, oder?"

 

copyright