Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeWitze über MännerFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
   "DDR"-Witze:
  
     Seite 1
     Seite 2
     Seite 3
     Seite 4
     Seite 5
     Seite 6
     Seite 7
     Seite 8
     Seite 9

  

 




earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

 

Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 





Sockenland

 

 

   
Witze aus "DDR"-Zeiten
Seite 5
Honecker gibt den Befehl, die Grenzkontrollen einzustellen und die Mauer zu öffnen. Ratlos fragen ihn die Minister, wozu das Ganze dienen solle.
Darauf der Staatsratsvorsitzende: "Ich möchte allein sein..."

Einem Studenten der Tiermedizin werden zur Abschlussprüfung seines Veterinärstudiums 3 Knochen vorgelegt. Der Prüfer fragt den Studenten:
"Können Sie diese Knochen bitte zuordnen!".
Der Student kommt ins Schwitzen und kann die Frage nicht beantworten. Daraufhin sagt der Prüfer:
"Na was haben Sie denn bei uns die ganze Zeit studiert?".
Jetzt fällt es dem Studenten wieder ein und er sagt:
"Sagen Sie bloß, das sind die Knochen von Marx, Engels und Lenin!?".

Ein Volkspolizist betritt ein Konsumwarenhaus. Er spricht die Verkäuferin an: "Guten Tag, ich hätte gern dieses Tonbandgerät gekauft."
Die antwortet: "An Polizisten verkaufen wir nichts!"
Der Polizist geht und erscheint kurz darauf in Zivil wieder. Er spricht die Verkäuferin erneut an: "Guten Tag, ich hätte gern dieses Tonbandgerät gekauft."
Die antwortet wieder: "An Polizisten verkaufen wir nichts!"
Der Polizist geht wieder und erscheint kurz darauf unkenntlich verkleidet mit falschem Bart nochmals. Er spricht die Verkäuferin wieder an: "Guten Tag, ich hätte gern dieses Tonbandgerät gekauft."
Die antwortet nochmals: "An Polizisten verkaufen wir nichts!"
Der Polizist fragt verzweifelt: "Sagen Sie mal, wie haben sie mich denn eigentlich erkannt?"
Antwort: "Ganz einfach - es handelt sich nicht um ein Tonbandgerät sondern um einen zweiflammigen Gaskocher."

Was ein DDR- Bürger an Erich Honecker schrieb:
Werter Genosse Staatsratsvorsitzender, wenn ich nicht innerhalb von vier Wochen einen neuen Auspuff für meinen Trabant bekomme, hänge ich mich auf.
Die Antwort kam prompt:
Lieber Genosse, hängen Sie sich lieber gleich auf, denn ich kann Ihnen nicht garantieren, dass es in vier Wochen noch Strick gibt.

Treffen sich 2 Hausfrauen bei der Erledigung der "Großen Hausordnung" im Treppenhaus und kommen in's Gespräch.
Prahlt die Eine: "Mein Mann ist nämlich Generaldirektor im Chemiebetrieb und kriegt 4000 Mark. Wo ist denn ihr Mann?"
Die Andere:" Der ist bei der Staatssicherheit."
Fragt die Eine: "Und was kriegt er da so?"
Die Andere darauf: "Weiß ich noch nicht, die haben ihn gestern erst geholt."

Was macht Erich Honecker mit einem Traktor auf dem Roten Platz?
Er sammelt seine Anhänger.

Pressemeldung: Karl Eduard von Schnitzler ist bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Er hat einen Kanaldeckel auf den Kopf bekommen.

Volksrede irgendwo im Lande:
"Genossen! In 5 Jahren wird in jedem Haushalt ein Farbfernseher stehen"
Zwischenruf: "Wann gibt es endlich ordentliches Klopapier?"
Fortsetzung Volksrede:
"Genossen! und in 10 Jahren wird jeder Haushalt ohne Vorbestellung ein eigenes Auto haben!"
Zwischenruf: "Und wie steht es mit dem Klopapier?"
Fortsetzung Volksrede:
"Genossen! und in 20 Jahren wird jeder Haushalt ein eigenes Haus haben!"
Zwischenruf: "Und das Klopapier?"
Redner: "Jetzt lecken Sie mich doch am Arsch!"
Zwischenrufer: "Das ist auch nur ein Notbehelf!"

Kommen zwei Kühe an die DDR-Grenze. Meint die eine Kuh zur anderen:
"Das ist aber ein hoher Weidezaun."

Honecker ist auf Geschäftsreise in der Schweiz und ist von den Alpen begeistert. An einem besonders schönem Aussichtspunkt über ein herrliches Tal sagt der Bergführer zu ihm:
"Herr Honecker, wir haben hier ein besonders schönes Echo. Wollen Sie es denn mal ausprobieren?"
Daraufhin ruft Honni ins Tal: "Wir haben Weltniveau!"
Das Echo schallt: "Wo? Wo? Wo? ..."

Wie heißen die fünf Hauptfeinde des Sozialismus in der DDR?
Frühling, Sommer, Herbst, Winter und der Kapitalismus.

Ein Vopo macht im Konsum einige kleine Einkäufe. An der Kasse macht die Rechnung 9,32 Mark aus. Er kann's kaum glauben: "Die paar Sachen beinahe zehn Mark?"
Die Kassiererin rechnet ihm das Ganze geduldig vor: "Is doch ganz einfach, das brauchen se nur zusammenzählen."
Darauf der Vopo: "Das hamwer nich gelernt in der Schule, wir hatten immer nur Wegnehmen und Teilen..."

Geht ein alter Bauer in den INTERSHOP und kauft so richtig ein.
"Macht dann 50 Mark", so die Verkäuferin.
Der Bauer legt einen Ost-Fünfziger auf den Tisch.
Darauf die Verkäuferin: "Guter Mann, wir wollen DEVISEN!"
Der Bauer erzürnt:"...De Wiesen, die ham'se mir doch vor 30 Jahren schon weggenommen...!"...

Was sieht Honecker, wenn er nackt vor dem Spiegel steht ?
Seinen einzigen Anhänger.

Die neuen Volkspolizei-Streifen bestehen ab jetzt aus 3 Mann. Warum?
Einer lenkt das Fahrrad, einer schreit: "Tatü taataa, ..." und einer ruft "Blaulicht, Blaulicht, ..."

Zwei Volkspolizisten gehen auf Streife. Plötzlich fragt der eine: "Du sag mal, ist Schwarz eigentlich eine Farbe?".
Der andere Polizist denkt nach und sagt: "Ich glaube schon, Schwarz ist eine Farbe."
Zehn Minuten später fragt der eine nochmals: " Du sag mal, ist den Weiß auch eine Farbe?.
Der andere überlegt etwas länger und sagt: "Also ich denke, Weiß ist auch eine Farbe."
Da sagt der andere, der gefragt hat: "Mensch, da habe ich ja einen Farbfernseher zu Hause."

Bei einem Besuch Honeckers in Österreich werden die einzelnen Minister vorgestellt. Als der österreichische Seefahrtsminister vorgestellt wird, lacht Honecker.
Der Gastgeber sagt:" Warum lachen Sie, ich habe vorhin auch nicht gelacht, als Sie Ihren Handelsminister vorgestellt haben!"

Worin besteht der Unterschied zwischen Alf (vom Planeten Melmac) und Erich Honecker?
Alf hat Tausende Fans und Null Problemo, ... .

Erich Honecker geht mit einem Regenschirm über den Berliner Marx-Engels-Platz. Es ist herrlicher Sonnenschein, aber Erich lässt unbeirrt seinen Regenschirm aufgespannt. Ein freundlicher Passant macht ihn darauf aufmerksam, dass es doch gar nicht regne.
Antwortet Honni: "Hier vielleicht nicht, aber in Moskau."

In einer Poliklinik wird ein Kind geboren. Das Kind öffnet die Augen und sagt sofort: "A Quadrat plus b Quadrat ist gleich c Quadrat."
Die Ärzte sind sprachlosen und sagen sofort: "Das Kind ist viel zu schlau. Wir müssen es operieren. Wir werden eine Hälfte des Gehirns entfernen."
Nach der Operation wacht das Kind auf und sagt sofort: "Eins plus eins ist gleich zwei."
Die Ärzte sind wieder sprachlos und beschließen sofort, das Kind nochmals zu operieren und die andere Hälfte des Gehirns auch noch zu entfernen.
Nach der Operation wacht das Kind auf und sagt: "Achtung, Achtung, hier spricht die Deutsche Volkspolizei."

Winter - 2 Schneeflocken treffen sich über Polen.
Fragt die eine: "Wo willst Du denn hin ?"
Antwort: "Ich fliege in die Schweiz, mache Winterurlaub. Und Du ?"
Sagt die andere: "Ich fliege in die DDR, mache Panik!"

Zwei Grenzer auf Streife an der Mauer mit Blick auf den Westen ...
"Was denkst denn du gerade so?"
"Das Gleiche wie du..."
"Dann muss ich dich leider festnehmen."

In Erfurt wurde ein neuer Intershop eröffnet und zwar in einem Gebäude mit 3 Etagen. 2 Etagen waren als Intershop ausgestattet, die 3. Etage war noch leer.
Fragt ein Kunde eine Verkäuferin des Intershops: "Was kommt den in die 3. Etage rein?"
Darauf die Verkäuferin: "Da kommt ein Augenarzt rein, der Ihnen die Augen wieder reindrückt, die Ihnen in den anderen 2 Etagen rausgefallen sind.

Ein Trabbi fährt auf der Autobahn Karl-Marx-Stadt in Richtung Hauptstadt. Hinter ihm ab Dresden eine VP-Streife. Nach 20 km - Kelle, rechts ran.
"Guten Tag, Hauptmann Müller Volkspolizei. Wir suchen den Autofahrer des Monats. Wir haben Sie beobachtet und stellten fest, dass Sie absolut fehlerfrei fahren. Wir werden Sie auszeichnen mit der goldenen Nadel der Verkehrssicherheit. Nur eine Formalie vorab: Den Führerschein bitte."
Der Fahrer guckt betroffen: "Führerschein?, hab ich nicht mehr!"
Da mischt sich die Ehefrau vom Beifahrersitz ein: "Herr Wachtmeister, glauben Sie ihm kein Wort, der redet immer Stuss, wenn er besoffen ist."
Woraufhin die Schwiegermutter vom Rücksitz nervös nach vorne schießt: "Seht ihr, hab gleich gewusst, mit dem gestohlenem Auto komme wir nicht weit!"
Als plötzlich sich der Kofferraumdeckel öffnet und Großvater hoffnungsvoll ruft: "Sind wir schon im Westen?"

Ein Flugzeug kommt aus Paris und ist kurz vor dem Landeanflug auf den Zentralflughafen Berlin-Schönefeld.
Da ertönt die Stimme des Flugkapitäns:
"Sehr geehrte Damen und Herren, wir überfliegen gerade die DDR-Zonengrenze. Bitte stellen Sie Ihre Uhren um 20 Jahre zurück."

Was verbirgt sich hinter dem Begriff "Konsum"?
Kauft Ohne Nachzudenken Schnell Unsern Mist!

Unterhalten sich zwei Freunde, sagt der eine: "Ich ziehe jetzt um nach Kürze!"
Fragt der andere: "Warum, wo liegt denn das?"
Sagt der erste: "Weiß ich nicht, aber in der Aktuellen Kamera wird immer gesagt: "In Kürze wird's alles geben!"

Ulbricht hält auf einer Jubiläumsfeier eine Hochrede auf die Sowjetunion.
Er sagt: "Heute ist ein Fünftel der Erde sozialistisch, bald wird es ein Sechstel, ein Siebentel, ein Achtel sein!"

Warum hatte Honecker immer wieder neue Kellner?
Weil Sie immer wieder gefragt haben: " Darf ich nach- gießen?!"

Im Sommer 1989 findet in der russischen Hauptstadt eine große Konferenz statt, wo Gorbatschow, Honecker und Kohl ihre Reden vor einem Riesenpublikum halten.
Gorbatschow fängt an, und plötzlich reißt er sein Hemd auf, zeigt auf seine Brust und sagt: "Und das ist der russische Urwald!".
Das Publikum ist begeistert, und Kohl, der als nächster herantreten soll, überlegt, was er tun soll, um eine ähnliche Begeisterung hervorzurufen.
Er fängt an, dreht sich plötzlich um, zieht seine Hose runter, zeigt auf sein Hinterteil und sagt: "Und das ist das geteilte Deutschland".
Während das jubelnde Publikum dem Kanzler seine Begeisterung zeigt, steht Honecker da und grübelt und grübelt, als er plötzlich aufs Podium muss.
Er fängt an: "Liebe Genossen...", zieht die Hose runter - ohne sich umzudrehen - und sagt: "... und das ist der Schlagbaum, der nie wieder hochgeht".

Willi Stoph geht spazieren und kommt am Lenin-Denkmal vorbei. Da hört er jemanden stöhnen. Verwundert schaut er Lenin an und hört Lenin sagen:
"Alle haben ein Pferd, nur ich muss stehen. Besorg mir ein Pferd!"
Willi rennt zu Walter und erzählt ihm davon. Beide gehen zum Denkmal.
Als Lenin Walter sieht sagt er: "Willi, du solltest mir ein Pferd bringen und keine Ziege!"

In der DDR gab es auch Bananenautomaten.
Funktionsweise: Man wirft eine Banane rein und bekam eine Ostmark raus

Wie hieß der Kaffeemix im Volksmund?
Erichs Krönung.

Reagan, Kohl und Honecker reiten durch die Wüste. Plötzlich erscheinen hinter ihnen eine Horde Beduinen die hinter den dreien herreiten und ihnen offensichtlich ans Leder wollen.
Als erster notiert Reagan auf einem Blatt Papier ein paar Worte, wirft das Papier hinter sich. Die Beduinen heben es auf, lesen es und reiten weiter.
Die anderen fragen: "Ronald, was hast Du denn da aufgeschrieben?"
Antwort: "Ich habe geschrieben: Wenn ihr uns weiter verfolgt, wird die USA einen Militärschlag gegen Euch durchführen."
Als zweiter schreibt Kohl ein paar Worte auf einen Zettel und wirft ihn zurück. Die Beduinen heben ihn auf, lesen den Zettel und reiten weiter.
"Helmut, was stand drauf?"
Antwort: "Wenn ihr nicht sofort umdreht bekommt Euer Land keine Entwicklungshilfe mehr von der BRD."
Schließlich versucht Honecker sein Glück. Die Beduinen lesen seine Mitteilung, drehen um und jagen in die Gegenrichtung los.
Reagan und Kohl schauen ihn erstaunt an und fragen wie er das denn fertig gebracht hat?
Antwort: "Ich habe nur geschrieben: Wenn ihr so weiterreitet, dann seid ihr in 5 Minuten in der DDR!"

 

 

copyright