Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeMännerfeindliche WitzeFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
   frivole Witze:
  
     Seite 1
     Seite 2
     Seite 3
     Seite 4
     Seite 5
     Seite 6
     Seite 7
     Seite 8
     Seite 9
     Seite 10
     Seite 11
     Seite 12
     Seite 13
     Seite 14
     Seite 15
     Seite 16
     Seite 17
     Seite 18
     Seite 19
     Seite 20
     Seite 21
     Seite 22
     Seite 23
     Seite 24
     Seite 25
     Seite 26
     Seite 27
     Seite 28
     Seite 29
     Seite 30
     Seite 31
     Seite 32
     Seite 33
     Seite 34
     Seite 35
     Seite 36
     Seite 37
     Seite 38
     Seite 39
     Seite 40
     Seite 41
     Seite 42
     Seite 43
     Seite 44
     Seite 45
     Seite 46
     Seite 47
     Seite 48
     Seite 49
     Seite 50
     Seite 51 >>

  

 


Onlinewahn, die bescheuertste Seite im Netz!



earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

 

Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 


 

 

 

 

 

 

   
frivole Witze
Seite 10
Zwei Ehefrauen langweilen sich und gehen auf die Rennbahn. Da sie nicht wissen, auf welches Pferd sie setzen sollen, fragt die eine:
"Wie oft bist Du fremdgegangen?"
"Ich glaube 4 Mal, und Du?"
"Ich 5 Mal, macht zusammen 9."
Sie setzen auf die Nummer 9 und gewinnen. Zuhause erzählen sie ihren Männern, daß sie bei der Pferdewette gewonnen haben, worauf diese beschließen, nächste Woche selber zu gehen. Auf der Rennbahn angekommen, überlegen die Männer, auf welche Nummer sie setzen. Der eine fragt den anderen:
"Wie oft kannst Du am Abend?"
"So ungefähr 5 Mal."
"Ich 6 Mal, macht zusammen 11."
Sie setzen auf die Nummer 11, - und verlieren. Gewonnen hat Pferd Nummer 2...

Drei Männer brüsten sich, wer der beste im Bett sei.
Der erste:
"Ich hab gestern nacht dreimal mit meiner Frau geschlafen und heute morgen hat sie mir ins Ohr geflüstert, daß ich der Tollste sei"
Der zweite:
"Ich habe letzte Nacht 5 mal mit meiner geschlafen. Heute morgen hat sie mir zugestanden, daß ich der beste Liebhaber aller Zeiten bin"
Der dritte:
"Ich hab letzte Nacht einmal mit meiner Frau geschlafen"
"Was, nur einmal ? Und was hat sie heute morgen gesagt?"
"Hör nicht auf!"

Kommt ein Seemann nach langer Fahrt wieder nach Hause zu seiner Frau. Während seiner Seereise hat er sich eine nackte Frau links auf seinen Oberarm tätowieren lassen. Als seine Frau das sieht, fängt sie an zu fluchen und sie sagt ihm, das er wieder aufs Meer solle.
Nach 3 Monaten kommt er wieder zurück. Währenddessen hat sich seine Frau jeweils einen Männerkopf auf jede Brust tätowieren lassen. Sie öffnet stolz beim zu Bett gehen ihre Bluse, und auf einmal fängt ihr Mann laut an zu lachen.
Verdutzt fragt die Frau, was er denn hätte.
Sagt er :
" Was meinst du, was die in ein paar Jahren für lange Gesichter machen...!"

Zwei Freunde unterhalten sich über ihren Urlaubsziele.
''Ich war auf den Malediven. Strand, Sonne, alles super, und du?''
''Ich war in Rio, bin überfallen worden, und meine Frau wurde vergewaltigt.''
Im nächsten Jahr treffen sie sich wieder. Der eine war auf den Seychellen. Strand, Sonne, alles super. Der andere war wieder in Rio, ist überfallen und zusammengeschlagen worden, und die Frau wurde vergewaltigt. Im dritten Jahr treffen sie sich vor der Urlaubsreise.
''Fährst Du wieder nach Rio?''
''Ich nicht, aber meine Frau...''

Zwei Schwule treffen sich. Sagt der eine:
"Gestern ist mir ein Kondom geplatzt!"
"Im Ernst?"
"Nein, im Dieter."

Was ist der Unterschied zwischen Bumsen und Blasen?
Schon mal Bumsen an den Füßen gehabt?

Warum hat der Nikolaus so einen großen Sack?
Weil er nur einmal im Jahr kommt!

Mutter zur Tochter:
"Mit einem Glas Wein fängt es an, dann wird ein bißchen getanzt und noch ein Glas getrunken und dann lockt er Dich in seine Wohnung - und dann bist du entehrt, Dein Vater ist entehrt, Deine Mutter ist entehrt..."
Die Tochter kommt sehr spät am Abend nach Hause, die Eltern warten bereits ungeduldig und ängstlich auf ihren Bericht.
"Also, wir haben getanzt, haben Sekt getrunken - und dann wollte er mir noch seine Briefmarkensammlung zeigen..."
Die Eltern werden ganz bleich:
"Und, ....was ist dann passiert?"
"Dann habe ich ihn aufs Bett geworfen - und jetzt ist er entehrt, sein Vater ist entehrt, seine Mutter ist entehrt..."

Maria und Josef unterhalten sich über ihren Sohn:
Josef: "Er ist jetzt schon 30 und hatte immer noch keine Frau ..."
Maria: "Ja, ich glaube wir müssen ihm ein wenig auf die Sprünge helfen."
Josef: "Ich glaub ich habs, ich gebe ihm ein wenig Geld und schicke ihn zu Maria Magdalene (die vom horizontalen Gewerbe)..."
Gesagt getan - und da Josef auch ein wenig neugierig ist, begleitet er Jesus bis zu dem besagten Haus und wartet draußen - und es sind keine fünf Minuten vergangen, als plötzlich Maria Magdalene hysterisch schreiend und
völlig verstört aus dem Haus gerannt kommt. Auf seine Fragen erhält Josef keine Antworten. Er betritt also das Haus und findet dort Jesus auf dem Bett sitzend vor.
Josef: "Mein Gott, was ist geschehen?"
Jesus: "Nichts, sie hat mir ihre Wunde gezeigt und ich habe sie geheilt."

In einem Dorf in Afrika lebt als einziger Weißer ein Missionar. Eines Tages kommt ein Eingeborener zu ihm und fragt:
"Wie kann es sein, dass meine Frau gerade ein Kind bekommen hat, das nicht so schwarz ist wie ich, sondern weiß?"
Der Missionar schaut ihn lange an und überlegt, wie er die Sache mit den Genen und den Mutationen usw. erklären soll, und dass so etwas in hunderten von Jahren schon einmal vorkommen könne. Da fällt sein Blick auf die große Schafherde die gerade an seiner Hütte vorbeizieht.
"Schau diese Schafe" sagt er, "sie sind alle weiß nur dort hinten sehe ich ein schwarzes Schaf, es ist das einzige in der gesamten Herde..."
"Ja, ja, schon gut.", unterbricht ihn darauf der Eingeborene, "Alles klar. Ich sage nichts mehr, und Du verrätst mich auch nicht..."

Der Lord führt eine Gruppe Touristen durch sein Schloss Einer der Besucher hat eine außerordentliche Ähnlichkeit mit dem Lord.
„War Ihre Mutter vielleicht einmal Stubenmädchen bei uns?“ fragt der Adelige herablassend.
"Nein", erwidert der Besucher, „aber mein Vater hat vorübergehend als Gärtner im Schloß gearbeitet.“

Die hübsche Susanne macht Urlaub an der Riviera. Für zwei Wochen mietet sie von einem glutäugigen Italiener einen Bungalow.
"Hier sind zwei Schlüssel für das Häuschen", sagt er und wendet sich zum Gehen.
"Moment!" sagt sie und reicht ihm augenzwinkernd einen der Schlüssel zurück.
"Hier ist die Miete."

Die hübsche junge Dame sitzt alleine im Café. Ein Mann vom Nachbartisch kommt herüber und fragt:
"Verzeihen Sie, darf ich Sie auf einen Drink einladen?"
"WAS? INS HOTEL?" schreit Sie auf.
"Nein, nein, das ist ein Mißverständnis, ich wollte Sie nur auf einen Drink einladen".
"WAAAS? INS HOTEL MIT IHNEN?" kommt es wieder lautstark.
Sich peinlich berührt umschauend zieht sich der junge Mann in die hinterste Ecke zurück. Nach kurzer Zeit kommt die Dame zu ihm.
"Entschuldigen sie bitte die Szene von vorhin, aber ich studiere Psychologie und untersuche die menschlichen Verhaltensweisen in unerwarteten Situationen."
Der junge Mann sieht sie an und schreit dann entsetzt durch die ganze Bar:
"WAAAAS? ZWEIHUNDERTFÜNFZIG EURO?"

In der Imbissbude.
"Junge Frau, ein Würstchen und zwei Buletten, bitte."
Die Bedienung geht zum Eisschrank, nimmt die beiden Buletten und klemmt sie sich unter die Achselhöhlen.
"Was soll denn das?!"
"Ich taue die Buletten für Sie auf."
"Wenn das so ist, nehme ich von der Bestellung des Würstchens doch lieber Abstand..."

Bauer Erwin liest in seiner Dorfzeitung, daß er durch Eigenbesamung seiner Schweine viel Geld sparen kann. Also packt er seine Schweine ins Auto und fährt mit ihnen zu einer kleinen Waldlichtung, wo er sich unbeobachtet fühlt. Dort angekommen nagelt er jedes Schwein durch und fährt wieder nach Hause. Abends stellt er sich den Wecker auf 4:00 Uhr, denn wie er gelesen hat, werden zu dieser Uhrzeit die Schweine quieken, wenn alles geklappt hat.
Am nächsten Morgen um vier rennt er in den Stall und .... -NICHTS- kein quieken, nur ein müdes Grunzen. Enttäuscht fährt er mit seinen Schweinen wieder zur Waldlichtung und nagelt jedes Schwein zweimal durch. Er geht früh zu Bett, denn soviel Nagelei macht müde. Um vier geht er in den Stall und wieder -NICHTS- ein letztes mal denkt er sich und fährt mit den Schweinen zur Waldlichtung und nagelt alle Schweine dreimal durch. Total geschafft geht er abends ins Bett.
Früh morgens um halb fünf kommt seine Frau ins Schlafzimmer gerannt und ruft :
"ERWIN, ERWIN, die Schweine!!!"
Erwin: "Ja, was ist? Quieken die Schweine???"
Frau: "NEIN, sie sitzen im Auto und HUPEN!"

Die Prinzessin geht zum Teich und fragt den Frosch:
"Muß ich dich jetzt küssen, damit Du ein Prinz wirst?"
Der Frosch:
"Nein, das ist mein Bruder. Mir mußt du einen blasen! "

Bei einem Arbeitsunfall verliert ein junger Mann die rechte Hand. Der Chirurg auf der Unfallstation erklärt ihm, daß es kein Problem ist, diese durch ein geeignetes Spenderorgan zu ersetzen, leider wären derzeit nur weibliche Hände verfügbar. Der Verletzte willigt ein, sich eine solche transplantieren zu lassen.
Wochen später bei der Nachuntersuchung fragt ihn der Arzt, wie er denn damit zurecht kommt.
"Ja, eigentlich recht gut. Sie ist zwar nicht sehr kräftig und die Pflege der Fingernägel kostet viel Zeit, aber ansonsten kein Problem. Außer eines , Herr Doktor, also beim Pinkeln, da will sie manchmal gar nicht wieder loslassen !"

In einem Frauenkörper wohnen 3 Bazillen. Eine wohnt im Ohr, die andere im Bauchnabel und die dritte in der Vagina. Nach einer Zeit treffen sich alle. Die, die im Ohr wohnt, verkündet stolz:
"Jeden Tag kommt bei mir ein Wattestäbchen und putzt mir meine Wohnung."
Darauf sagt die Bazille vom Bauchnabel:
"Bei mir kommt jeden Tag ein Schwamm und putzt mir ebenfalls die Wohnung."
Da sagt die andere:
"Mensch, habt ihr es gut! Zu mir kommt jeden Tag so ein Glatzkopf und sabbert mir die Bude voll!"

Quiz im Fernsehen. Der Quizmaster fragt:
"Kandidat 1, wo fasst die Frau dem Mann am liebsten hin?"
Kandidat1: "An die Brieftasche."
"Richtig ! Und Kandidat 2, wo haben die Frauen die krausesten Haare ?"
Kandidat 2: "In Afrika."
"Richtig !. Und nun Kandidat 3 ......"
"Kandidat 3: "Mich brauchen Sie gar nicht erst zu fragen, ich hätte die ersten beiden Fragen schon falsch beantwortet !!"

Der Student verbringt seine Nachmittage vorwiegend damit, im Keller chemische Substanzen zu mischen. Eines Tages kommt der Vater runter, als der Sohn gerade etwas in die Wand schlägt.
"Stefan, klopf doch bitte keine Nägel in die Wand"
"Das ist kein Nagel, Dad. Das ist ein Wurm. Ich habe eine Salbe entwickelt, die alle Dinge hart wie Stein macht"
"Weißt Du was, Sohn," meint Vater mit plötzlichem Interesse, "du gibst mir die Salbe und ich kaufe Dir ein Auto."
Als Stefan am nächsten Tag von der Uni kommt, stehen zwei nagelneue Autos in der Einfahrt.
"Dad, wozu die Autos", fragt er.
"Oh, die sind beide für Dich, mein Sohn. Der Golf ist von mir - und der Mercedes von Deiner Mutter"

Sie: "Wo steht eigentlich das Haltbarkeitsdatum vom Kondom?"
Er: "Keine Ahnung."
Sie: "Ach, du hast es auch noch nie ganz ausrollen müssen!"

Zwei Männer sind am FKK-Strand und langweilen sich fürchterlich. Nur um die Zeit totzuschlagen, verbuddeln sie sich im Sand und lassen ihr bestes Stück nach oben herausgucken. Kommen zwei Frauen vorbei.
Meint die eine: "Das ist doch zu blöd! Da heiratet man extra wegen der Dinger und hier wachsen sie wie Spargel!"

Verkäufer: "Auf diese Kondome haben Sie 9 Monate Garantie."
Kunde: "Und wenn die platzen ?"
Verkäufer: "Dann läuft die Garantie aus."

Kommt einer in die Drogerie, legt ein zerlöchertes Kondom auf den Tisch und fragt den Drogist:
"Was kostet es, das zu reparieren ?"
"Einen Euro."
"Und eine Neues ?"
"Zwei Euro."
Der packt das Kondom ein und geht wieder. Nach einer Woche kommt er wieder und sagt:
"Mein Kegelklub will, daß Sie es reparieren."

Die Männerriege vom Kegelklub macht eine Flugreise nach Kenia. Vor dem Start sagt der Flugkapitän über Lautsprecher:
"Bitte stellen Sie das Rauchen ein und schnallen Sie sich an."
Einer von den Kegelbrüdern hört aber etwas schlecht und fragt seinen Nachbarn:
"Was hat der gesagt?"
"Du sollst Dich anschnallen und mit Rauchen aufhören."
Kurz vor der Landung meldet sich wieder der Kapitän:
"Bitte schnallen Sie sich an. Und die Herren vom Kegelklub hören bitte mal zu. Ich möchte Sie über die Frauen in Kenia aufklären. 50 % der Frauen haben Asthma und 50 % der Frauen in Kenia haben Aids."
Fragt der Schwerhörige wieder:
"Eh, was hat der gesagt ?"
"Alle die husten, die kannste vernaschen."

Sagt der Chef zum Arbeiter:
"Sie sind fristlos entlassen, Sie haben während der Arbeitszeit geschlafen!"
"Aber Chef, das machen andere doch auch."
"Ja, aber nicht mit meiner Frau !!"

"Welches war der glücklichste Tag in Ihrem Leben?" , fragt der Reporter die Hundertjährige an ihrem Geburtstag.
Sie antwortet errötend: "Es war eine Nacht, junger Mann!"

Eine sehr attraktive Vertreterin kommt in ein Mönchskloster, wo sie natürlich von allen Mönchen reichlich begafft wird. Zwei der Mönche gefallen ihr aber gar nicht schlecht, und sie gibt ihnen ihre Hoteladresse mit der Bitte, daß die beiden doch heute Abend um 19 Uhr bei ihr erscheinen sollen, dann könne man etwas Spaß haben.
Punkt sieben stehen die beiden auf der Matte und zwei Minuten später haben sie sich ihrer Mönchskluft und die Frau ihrer Kleider entledigt. Bevor sie loslegen, gibt die Frau jedem der Mönche noch ein Kondom. Diese wissen damit natürlich nichts anzufangen und schauen sie fragend an.
"Das müßt ihr tragen, denn sonst werde ich schwanger!" erklärt die Frau.
Nachdem also auch dieses Problem beseitigt ist, gehts die nächsten Stunden reichlich rund im Hotelzimmer.
Vier Wochen später treffen sich die beiden Mönche zufällig beim Beten wieder. Flüstert der eine dem anderen ins Ohr:
"Weißte was, ist mir doch scheißegal ob die Frau schwanger wird oder nicht. Ich mach das Ding jetzt ab, das Jucken ist ja nicht mehr auszuhalten."

 

 

copyright