Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeMännerfeindliche WitzeFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
   frivole Witze:
  
     Seite 1
     Seite 2
     Seite 3
     Seite 4
     Seite 5
     Seite 6
     Seite 7
     Seite 8
     Seite 9
     Seite 10
     Seite 11
     Seite 12
     Seite 13
     Seite 14
     Seite 15
     Seite 16
     Seite 17
     Seite 18
     Seite 19
     Seite 20
     Seite 21
     Seite 22
     Seite 23
     Seite 24
     Seite 25
     Seite 26
     Seite 27
     Seite 28
     Seite 29
     Seite 30
     Seite 31
     Seite 32
     Seite 33
     Seite 34
     Seite 35
     Seite 36
     Seite 37
     Seite 38
     Seite 39
     Seite 40
     Seite 41
     Seite 42
     Seite 43
     Seite 44
     Seite 45
     Seite 46
     Seite 47
     Seite 48
     Seite 49
     Seite 50
     Seite 51 >>

  

 


Onlinewahn, die bescheuertste Seite im Netz!



earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

 

Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 



 

Sockenland

 

 

   
frivole Witze
Seite 12
Zwei Senioren sitzen im Park und unterhalten sich über das Sexualleben im Alter. Meint der Erste:
"Meine Frau und ich, wir haben einmal im Jahr Sex."
Meint der Zweite: "Meine Frau und ich haben beinahe jeden Tag Sex!"
Da staunt der Erste ungläubig: "Was, beinahe jeden Tag? Das glaube ich nicht!"
Meint der Zweite wieder: "Doch, am Montag hatten wir beinahe Sex, am Dienstag hatten wir beinahe Sex, am Mittwoch..."

Bei der Musterung stehen die Rekruten splitternackt zur Untersuchung vor
dem Stabsarzt. In der vordersten Reihe steht ein Mann und verdeckt mit
seinen Händen schamhaft seine untere Körperpartie. Sagt der Arzt:
"Genieren Sie sich doch nicht so. Sie können doch stolz auf ihr Prachtstück sein."
Meint der Rekrut: "Das bin ich doch nicht, das ist der Drängelfritze hinter mir."

Die Kinder gehen zu Bett. Sie betteln: "Oma, erzähl uns doch noch eine Geschichte."
Oma beginnt: "Es war einmal ein Geschwisterpaar, das hieß Hänsel und Gretel ....."
"Nee, Oma" sagen die Kinder, "das ist langweilig. Erzähl mal lieber die Geschichte,
wie Du Opa auf dem Strich in Hamburg kennengelernt hast!"

Ein 82-jähriger ging zum Doktor.
"Ich werde nächste Woche nochmals heiraten, Herr Doktor."
"Schön für Sie. Wie alt ist denn ihre Braut?"
"18", erwiderte der alte Mann.
"Ach du lieber Gott!", sagte der Doktor, "Ich muß Sie warnen, jegliche Aktivität im Bett könnte tödlich sein."
"O.k.", sagt der Mann, "...wenn sie stirbt, dann stirbt sie."

Frau Schmalzlocke geht auf den Dachboden und sieht dort, wie ihr Mann gerade einen Strick an einem Dachsparren befestigt. Schimpft sie:
"Was machst du denn da?"
Seufzt er:
"Ich will mich aufhängen. Vater von 5 unmündigen Kindern und keine Arbeit.."
Meint sie:
"Lass den Blödsinn, du würdest sowieso einen vollkommen Unschuldigen hängen!"

Was ist der Unterschied zwischen einer Straßenbahn und einem Damenslip?
Es gibt keinen, beide sind ein Verkehrshindernis.

Kommt ein städtischer Gärtner in eine Bar, lehnt sich über die Theke und schaut den Barkeeper herausfordernd an:
"Ich wette mit ihnen, daß ich Ihnen und den Gästen das Verrückteste zeigen kann, das Sie je gesehen haben!"
Meint der Barkeeper: "OK, um 1000 Schilling!"
Darauf der Gärtner: "Top!"
Und nimmt ein 20 cm langes Männchen aus seiner Brusttasche, das über die Theke geht und sagt:
"Grüß Gott, meine Damen und Herren, mein Name ist Johannes Mario Simmel. Sie kennen mich sicher, ich habe mich als Romanautor betätigt..."
Die Gäste sind ganz verblüfft, der Barkeeper gibt sich geschlagen:
"Hier haben Sie Ihr Geld, aber jetzt verraten Sie mir, wo haben Sie den Zwerg her?"
Deutet der Gärtner hinaus:
"Bei der alten Eiche im Park habe ich eine Lampe ausgebuddelt, wenn man an der reibt, kommt ein Geist heraus, der erfüllt einem genau einen Wunsch."
Der Barkeeper stürmt hinaus, nimmt die Lampe und reibt daran. Kommt der Lampengeist heraus und sagt feierlich:
"Du hast einen Wunsch frei, aber wähle sorgfältig!"
Platzt dem Barkeeper heraus:
"Ich will 10 Millionen, in kleinen Scheinen!"
"Dein Wunsch sei Dir gewährt."
SCHNIPP! - liegen 10 gegrillte Ferkel am Boden, jedes mit einer Zitrone im Maul.
Überlegt der Barkeeper: "Was soll das...?"
Plötzlich geht ihm ein Licht auf, er stürmt zurück und keift den Gärtner an:
"Ihr Geist hat aber einen massiven Hörfehler. Ich bitte ihn um 10 Millionen in kleinen Scheinen, und er gibt mir 10 Zitronen in kleinen Schweinen!"
Meint der Gärtner ruhig:
"Ja glauben Sie wirklich, dass ich ihn um einen 20 cm langen Simmel gebeten habe?"

Vier Ärzte verabschieden sich voneinander:
Sagt der Augenarzt: "Wir sehen uns."
HNO-Arzt: "Wir hören voneinander."
Urologe: "Ich verpiß mich."
Frauenarzt: "Grüßt eure Frauen, ich schau mal wieder rein."

Was ist der Unterschied zwischen einem Mann, der Viagra schluckt, und einem, der eine Flasche Whiskey trinkt?
Der Eine hat einen sitzen, daß er nicht mehr stehen kann. Der Andere hat einen stehen, daß er nicht mehr sitzen kann.

Nachts auf der Parkbank. Sie:
"Bitte setz die Brille ab. Es kratzt mich!"
Weniger Minuten später:
"Bitte setz die Brille wieder auf, Liebling, Du leckst die Bank!"

Sabine gesteht der Mutter, dass sie schwanger ist. Darauf die Mutter entsetzt:
"Was, du bist schwanger?"
"Ja, das hat der Arzt gesagt."
"Und von wem ist das Kind?"
"Das hat der Arzt nicht gesagt."

Der kleine Fritz und die kleine Anna, beide 4 Jahre, spielen im Sandkasten. Da fängt der kleine Fritz zu protzen an. "Hella bätsch, ich hab einen Spielzeugtraktor und du hast keinen."
Darauf die kleine Anna: "Ich hab schon ein Fahrad und du hast keines."
Fritz: "Dafür hat meine Mama ein Cabrio und deine keines."
"Na und", kontert Anna, "wir haben einen Mercedes und Ihr habt keinen."
So langsam reichts dem Fritzl und er sagt: "Ich hab einen Penis und du hast keinen."
Anna: "Na und, wenn ich groß bin hab ich viele und du hast nur einen..."

Kommt einer mit 2 Freunden in den Sexclub und sagt zur Madame:
"Führen Sie uns mal die Molligen vor."
"Warum nur die Molligen?"
"Ich will meinen Freunden eine Runde ausgeben."

Frühmorgens wacht ein Pärchen auf.
Meint sie zu ihm: "Oh, ich brauch's jetzt mal wieder oral!"
Gesagt getan.
Danach merkt er, daß ein Schamhaar zwischen den vorderen Schneidezähnen klemmt und nicht herauszubekommen ist. Da er in Kürze einen Zahnarzttermin hat, schneidet er die beiden Enden mit einer Schere ab.
Beim Zahnarzt auf dem Stuhl grinst der Doc:
"Sie haben es ihrer Frau wohl richtig oral besorgt, was?"
"Wieso? Sieht man das Haar?"
"Nein, aber sie haben noch Scheiße am Kinn!"

Was sitzt in der Ecke und klappert?
-- Pinochio beim wichsen.

Steht ein Mann nackt vor dem Spiegel, betrachtet sich und sagt:
"Ach, zwei Zentimeter mehr, und ich wäre König."
Antwortet eine Stimme:
"Zwei Zentimeter weniger, und du wärst Königin!"

Fragt die 16 jährige Tochter ihre Mutter:
"Wie verhütet man richtig?"
Die Mutter antwortet:
"Das ist ganz einfach. Kurz bevor der Kerl 'kommt', fragst du ihn einfach, wie das Kind denn mal heißen soll. Dann machen sie immer einen 'Rückzieher'."
Die Tochter: "Ok. Das ist ja ganz einfach."
Nach dem ersten Discoabend funktioniert auch alles wunderbar. Kurz bevor der Kerl 'kommt', fragt sie. Er kriegt Schiß und macht einen 'Rückzieher'. Nach dem zweiten Discoabend funktioniert auch wieder alles hervorragend. Auch dieser will kein Kind am Hals haben. Beim dritten Mal läßt sich der Kerl aber nicht durch die Frage beeinflussen und macht ruhig weiter. Sie, sichtlich nervös, fragt noch einmal. Keine Reaktion. Als der Kerl fertig ist, nimmt er das Kondom ab, macht einen Knoten rein, hält es hoch und sagt:
"Wenn er da raus kommt - David Copperfield!"

Banküberfall: Nach erfolgreicher Tresoröffnung findet der Panzerknacker nur endlose Joghurtpackungen. Er denkt sich:
"Wenn die meinen sie könnten mich verarschen, esse ich ihre Joghurts auf."
Schlagzeile am nächsten Tag: 'Überfall auf die Samenbank - kompletter Vorrat vernichtet.'

Was ist grün und stinkt nach Schwein ?
- Kermit's Mittelfinger.

Die Schwester Oberin erwischt einen völlig erschöpften Mann, der sich nachts aus dem Kloster schleichen will. Keift sie:
"Was machen Sie hier ?"
"Ich wollte mir nur etwas zu essen stehlen, aber dabei haben mich ihre Nonnen erwischt."
"War das heute nacht?"
"Nein, vor vier Wochen!"

Fritzchen geht mit Papa spazieren.... Auf einmal fragt Fritzchen:
"Du,..Papa...,was macht den der Bulle da hinten auf der Kuh?"
"Och, ..der Bulle schiebt die Kuh in den Stall!"
Fritzchen: "Na, ...dann hat Mama ja Glück gehabt dass Sie sich am Schrank festgehalten hat, sonst hätte sie der Briefträger wohl in die Post geschoben."

Der Sexualpsychologe doziert:
"Es gibt eben Ehefrauen, die tun es immer wieder willig, und es gibt andere, die tun es immer widerwillig!"

Der Pfarrer wird von einer Nutte angemacht:
"Na Süßer, wie wärs mit uns beiden?"
"Mein Kind, da bist Du an den Falschen geraten! Erstens habe ich kein Geld, zweitens sieht der liebe Gott das nicht so gern..."
"Hör auf!", unterbricht sie ihn, "die erste Antwort reicht schon!"

Eine Frau war schon drei mal verheiratet und immer noch eine Jungfrau. Jemand fragte Sie, wie das denn sein könne.
"Ja, also beim ersten mal heiratete ich einen Achtzigjährigen und er starb, bevor er die Ehe vollziehen konnte. Beim zweiten mal heiratete ich einen Marine -Offizier und der Krieg brach aus an unserem Hochzeitstag. Beim dritten mal heiratete ich einen Microsoft Windows Programmierer, der saß nur auf der Bettkante und hörte nicht auf zu erzählen, wie gut es werden würde."

Ein junges Pärchen will so schnell wie möglich heiraten. Sie besteht aber unbedingt auf einen AIDS-Test. Er geht zum Arzt und bittet um einen Soforttest. Der Arzt sagt ihm, dass es bis zum Ergebnis mindestens vier Wochen dauert.
"Ich möchte aber nächste Woche heiraten. Gibt es da nichts Schnelleres?"
"Doch, eine Möglichkeit gibt es, die aber nur zu 97% Klarheit verschafft."
"Welche denn?"
"Sie gehen auf eine Weide mit vielen Schafen und holen Ihren Freund raus. Wenn die Schafe herankommen und genüßlich daran lutschen, sind Sie nicht infiziert !"
Wochen später trifft er einen Kumpel, der ihn fragt, wie es denn nun in der Ehe so geht.
"Wieso Ehe? Ich bin jetzt Schäfer!"

Was ist 15 cm lang und jede Frau hält es gerne in der Hand?
- Ein 100-Euro-Schein...

Warum muss der Papst Viagra nehmen?
Damit er zum Segnen die Hände noch hochkriegt.

Der junge Mann verlangt einen Blumenstrauß für seine Freundin.
"Nehmen Sie Rosen, wenn Sie kosen", scherzt die Verkäuferin neckisch, "oder Narzissen, wenn Sie küssen."
"Dann", meint der junge Mann, "geben Sie mir einen Strauß Wicken!"

"Na, wie war die Party?"
"Vergiss es! Inge hat mich später noch zu sich auf ein Glas Wein eingeladen. Wir haben uns gut unterhalten, doch plötzlich hat sie das Licht ausgemacht und sich ausgezogen. Da habe ich natürlich gleich gemerkt, dass sie müde war und bin nach Hause gegangen."

Fragt der kleine Max seine Mutter:
"Du Mama, was ist ein Transvestit?"
Antwortet die Mutter:
"Du, das weiß ich nicht, geh doch mal in die Küche und frage Onkel Lisa."

Bill Clinton absolviert sein Jogging jeden Morgen im gleichen Park. Eines Morgens passierte er eine gut aussehende Prostituierte. Da er sie dauernd ansah, erkannte die Prostituierte, daß sie ihm gefiel. Als Bill die Prostituierte passierte, rief sie ihm zu:
"50 Dollars!"
Da Bill von Hillary nicht soviel Taschengeld bekam, rief er zurück: "5 Dollars!"
Die Prostituierte fühlte sich beleidigt und drehte sich weg. Bill setzte sein Jogging fort. Die Prostituierte war von nun an jeden Morgen an der selben Stelle und jeden Morgen führten die beiden das Gespräch: "50 Dollars!" "5 Dollars!"
Etwa zwei Wochen später beschloß Hillary, Bill beim Jogging zu begleiten. Bill wurde ängstlich, daß Hillary etwas von der Prostituierten merken könnte. Aber es wäre zu auffällig gewesen, die Route zu wechseln. So joggte das Präsidentenpaar und kam bald zu der Prostituierten. Bill schielte ängstlich zu ihr hin und hoffte, dass sie heute nichts sagen würde. Als die beiden die Prostituierte passierten, sagte diese:
"Da siehst du, was du für 5 Dollars bekommst!"

Der Hase rennt durch den Wald und wird vom Bären verfolgt, der ihn fressen will. Wie sie da so unterwegs sind, stoppt sie ein Zauberfrosch: Jeder von ihnen hat drei Wünsche frei!
Der Bär wünscht sich, dass alle Bären des Waldes, außer ihm, Weibchen wären. Schwupps-dem ist so.
Der Hase denkt nach und wünscht sich einen Sturzhelm. Der Frosch ist mächtig irritiert, aber: Schwupps - der Hase hat einen Sturzhelm.
Dann ist wieder der Bär dran und er wünscht sich, dass auch die ganzen Bären im Nachbarwald Weibchen sein sollen. Schwupps - alle Bären des Nachbarwaldes sind Weibchen.
Als nächstes ist der Hase dran und will er ein Motorrad haben. Wieder ist der Frosch etwas verwirrt, aber der Hase bekommt - Schwupps - ein Motorrad.
Schließlich wünscht sich der Bär, dass überhaupt alle Bären auf der ganzen Welt (außer ihm) Weibchen sein sollen und Schwupps ein weiteres Mal.
Dann lässt der Hase das Motorrad an(brumm), setzt den Helm auf und wünscht sich, dass der Bär schwul ist.

Ein Mann sitzt in der Bar.
Dort genehmigt er sich einen Drink nach seinem Arbeitstag, als diese wunderschöne und sexy junge Frau hereinkommt. Sie sieht so gut aus, dass der Mann sie nicht aus den Augen lässt und sie mit seinen Blicken verschlingt.
Die Frau bemerkt die Blicke und geht direkt zu dem Mann.
Noch bevor er sich für sein Benehmen entschuldigen kann, sagt die Frau:
"Für 200 Euro tue alles, absolut alles was du von mir verlangst, ganz egal wie pervers,... unter einer Bedingung!"
Überrascht fragt der Mann, welche Bedingung das sei.
Die Frau sagt:
"Du musst das, was Du von mir wünschst, in nur drei Worten sagen."
Der Mann überlegt für einen Moment, holte seine Brieftasche heraus, blättert langsam vier 50Euro-Scheine auf den Tisch und gibt sie der Frau.
Dann schaut er tief in ihre Augen und sagt mit einer langsamen Stimme:
"Streich mein Haus..."

Zwei Penisse gehen zusammen ins Kino. Sagt der eine:
"Hoffentlich gibt es keinen Sexfilm. Dann müssen wir wieder den ganzen Abend stehen!"

 

 

copyright