Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeMännerfeindliche WitzeFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
   frivole Witze:
  
     Seite 1
     Seite 2
     Seite 3
     Seite 4
     Seite 5
     Seite 6
     Seite 7
     Seite 8
     Seite 9
     Seite 10
     Seite 11
     Seite 12
     Seite 13
     Seite 14
     Seite 15
     Seite 16
     Seite 17
     Seite 18
     Seite 19
     Seite 20
     Seite 21
     Seite 22
     Seite 23
     Seite 24
     Seite 25
     Seite 26
     Seite 27
     Seite 28
     Seite 29
     Seite 30
     Seite 31
     Seite 32
     Seite 33
     Seite 34
     Seite 35
     Seite 36
     Seite 37
     Seite 38
     Seite 39
     Seite 40
     Seite 41
     Seite 42
     Seite 43
     Seite 44
     Seite 45
     Seite 46
     Seite 47
     Seite 48
     Seite 49
     Seite 50
     Seite 51 >>

  

 


Onlinewahn, die bescheuertste Seite im Netz!



earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

 

Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 


 

 

 

 

   
frivole Witze
Seite 17
Paula Jones hat ihre Klage gegen Bill Clinton zurückgezogen.
Warum?
Weil ihr eingefallen ist, wie unglaubwürdig es ist, dass ein Mann mit einem 10cm-Schniedelwutz eine Frau mit einer 15cm-Nase zum Oralsex auffordert...

Der Bub zu seinem Vater: "Die kleine Susi und ich wollen heiraten!"
Da erwidert der Vater: "Ja, und wie wollt ihr das finanzieren?"
"Naja, wenn du und Susis Papa das Taschengeld ein bisschen erhöhen, klappt das schon!"
"Ja und was ist, wenn ihr ein Kind bekommt?"
"Bisher haben wir immer Glück gehabt..."

Lehmann hat ein krankhaftes Augenzwinkern.
Fragt ihn ein Freund: "Kann man denn gar nichts dagegen tun?"
"Doch, ich soll Aspirin nehmen!"
"Na, dann tu es doch!"
Lehmann langt in seine Tasche und holt drei Präservative heraus.
"Na, hör mal, das ist doch kein Aspirin!"
Meint der Zwinkerer: "Das ist ja mein Problem! Immer, wenn ich in der Apotheke Aspirin verlange, geben die mir Präservative!"

Ein Pärchen im Schlafzimmer. Sie:
"Mein Lieber, was glaubst du denn, wen du mit dem kleinen Ding da glücklich machen kannst?"
Er: "Na... mich!"

Herta soll dem Richter den Vorgang Ihrer Vergewaltigung schildern:
"Also, zuerst hat er mir die Augen verbunden, dann die Hände auf den Rücken gefesselt. Blitzschnell habe ich dann meine Beine gespreizt, damit er mir die nicht auch noch zusammenbindet!"

Der Großvater zu seinem Enkel:
"Mein Junge, wenn du heute einer Versuchung widerstehst, denke daran, sie kommt vielleicht nie wieder!"

Seine Frau war so frigide, daß er das gemeinsame Wasserbett "Totes Meer" taufte.

Montagmorgen. Müller geht noch einmal ins Haus, weil er seinen Aktenkoffer vergessen hat. Seine hübsche Frau steht im Badezimmer nackt auf der Waage. Im Vorbeigehen tätschelt er ihren Po und fragt:
"Wieviel heute, Baby?"
"Wie immer", antwortet sie verschlafen, "drei Liter Milch und zwölf Eier..."

Old Daddy, mittlerweile schon 79 Jahre alt, kommt an ein Bordell vorbei. An der Eingangstür steht eine wunderhübsche Dame des Gewerbes und fragt Old Daddy:
"Willst du nicht reinkommen und dich ein bisschen entspannen, Oldtimer?"
Er grübelt: "Ach, das wäre rausgeschmissenes Geld. Ich hab seit 20 Jahren keinen Tropfen mehr rausbekommen."
Sie: "Dann führen wir beide eben den Regentanz auf, außerdem läuft das Geschäft schlecht, ich geb dir ne Ermäßigung."
Damit ist Old Daddy einverstanden.
Im Zimmerchen angekommen fragt sie: "Wie hast du es denn gerne? Unten? Oben? Von vorn? Von hinten?"
"Am liebsten blasen!" meint er.
Nachdem eine viertel Stunde vergangen ist, gibt sie auf:
"Nein, es hat doch keinen Zweck, ich bin jetzt schon eine viertel Stunde dabei, aber immer noch kein Regentropfen am Himmel."
"Hab ich dir doch gesagt, dass ich schon seit 20 Jahren knochentrocken bin."
Sie total erschöpft: "Aber wieso dann unbedingt blasen?"
Old Daddy mit verschmitzten Gesicht: "Weil er davon immer so schön sauber wird."

Bei der Durchsicht der Bücher entdeckt der Steuerberater in den Unterlagen von Dr. Schmitz die Anmerkung 'Junggeselle - ein Kind ' .
"Dabei kann es sich doch nur um ein Versehen ihrer Sekretärin handeln." wendet sich der Steuerberater an seinen Klienten.
"Stimmt!", knurrt Dr. Schmitz, "das dumme Luder hat vergessen, die Pille zu nehmen."

Gebirgsjäger Lehmann war im Weihnachtsurlaub. Hinterher erzählt er seinen Kameraden:
"Leute, hatte ich meine Frau vermisst. Kaum war ich zur Wohnungstür rein, hab ich es ihr kräftig bewiesen. Erst einmal, dann noch mal und dann noch einmal."
"Und dann??"
"Dann hab ich meine Skier abgeschnallt!"

"Ich habe mit meiner Frau vor der Ehe nicht ein einziges Mal geschlafen."
"Ist ja interessant."
"Und Sie?"
"Ich weiß nicht. Wie hieß Ihre Frau denn mit Mädchennamen?"

Ein Mann und eine Frau liegen abends im Bett. Fragt der Mann seine Bettnachbarin, ob sie noch Lust auf ein "kleines Nümmerchen" hätte. Die Frau gibt eine klar verständliche Absage mit dem Argument, sie hätte morgens früh einen Termin beim Gynäkologen und sie wolle aus Zeitgründen nicht unbedingt frühmorgens noch duschen!
Der Mann versteht und denkt nach. Es vergeht eine Weile und der Mann wird wieder aktiv mit der Frage:
"Mein Schatz, aber einen Zahnarzt-Termin steht morgens nicht an, oder???"

Es wurden 4 Regenwürmer in verschiedene Gläser verteilt:
Der erste Regenwurm kam in ein Glas Alkohol.
Der zweite Regenwurm kam in ein Glas Sperma.
Der dritte Regenwurm kam in ein Glas mit Zigarettenrauch.
Der vierte Regenwurm kam in ein Glas mit Erde.
Ergebnis nach einem Tag:
Erster Wurm tot.
Zweiter Wurm tot.
Dritter Wurm tot.
Vierter Wurm lebendig.
Was lernen wir daraus?
Solange wir saufen, rauchen und vögeln, bekommen wir keine Würmer...

Ein Sheriff ist bekannt dafür, daß er in jeder Situation einen kühlen Kopf bewahrt und alles kommentiert mit: "Das hätte schlimmer kommen können."
Eines Tages werden in seinem Revier zwei Deputys zu einem Haus gerufen und finden dort einen Toten und eine Tote im Schlafzimmer. Schußwunden im Gesicht. Im Wohnzimmer liegt ein weiterer Toter, eine Knarre in der Hand, ein Loch im Schädel.
"Upps, so wie die Sache hier aussieht, tippe ich auf Doppelmord aus Eifersucht mit anschließendem Selbstmord."
Der andere Deputy stimmt zu und schlägt eine Wette vor:
"Ich wette, der Alte sagt gleich wieder 'es hätte schlimmer kommen können'."
Der andere geht darauf ein, denn er kann sich nichts schlimmeres vorstellen.
Als der Sheriff eintrifft und sich umgesehen hat, meint er:
"Doppelmord aus Eifersucht mit anschließendem Selbstmord. Ganz sicher. Es hätte schlimmer kommen können."
Der Verlierer wird sauer und fragt den Sherrif:
"Was soll das, wieso hätte es schlimmer kommen können? Hier liegen drei Tote!"
Darauf der Sherrif: "Wäre der Mann gestern um diese Zeit heimgekommen, dann würde ich jetzt im Schlafzimmer liegen..."

Ein Mann erklärt seinem Arzt, daß er und seine Frau schon seit sieben Monaten keinen Sex mehr hatten.
Der Arzt ermuntert den Mann, seine Frau in die Sprechstunde zu schicken. Als sie eintrifft erklärt sie dem Arzt:
"Wissen Sie, das ist so: Seit sieben Monaten fahre ich morgens mit dem Taxi zur Arbeit. Ich hatte kein Geld und der Fahrer fragte mich, ob ich aussteigen würde oder... Ich habe mich für das oder entschieden.
Oft bin ich dann zu spät zur Arbeit gekommen und mein Abteilungsleiter hat mich gefragt, ob er das jetzt eintragen solle oder...
Wieder habe ich mich für das oder entschieden. Auf dem Heimweg dann wollte der
Taxifahrer wieder und so kommt es, dass ich nach der Arbeit einfach total übermüdet bin und zu fertig, um mit meinem Mann zu schlafen."
Darauf überlegt der Arzt eine Sekunde und sagt:
"Soll ich ihrem Mann das genau so erklären oder..."

Ein verschwiegenes Plätzchen im Wald. Agnes, mit ihrem Freund auf der Bank, seufzt:
"Ich habe meiner Mutter fest versprochen, keusch zu bleiben, und jetzt habe ich dieses Versprechen dreimal gebrochen."
"Wieso dreimal?"
"Na, einmal wird's doch noch gehen, oder?"

"Papa, das ist einer vom Umweltschutz!", erläutert Fritzchen seinem Vater auf der Strasse und deutet auf einen vorübergehenden Herrn.
"Wie kommst du darauf?" fragt der Vater zurück.
Darauf Fritzchen: "Gestern hat der bei uns geklopft und Mama gefragt: Ist die Luft rein?"

Die Tochter sitzt im Zimmer und heult. Fragt die Mutter:
"Was ist denn los? Liebeskummer? Ist dir dein Freund untreu gewesen?"
"Ja, und gleich alle drei!"

Zwei Freundinnen sitzen im Café. Fragt die eine:
"Warum sind denn alle deine Knöpfe an der Bluse offen?"
"Ja, ja, die Männer. Sie sind wie kleine Kinder. Erst wollen sie spielen, aber keiner will hinterher aufräumen."

Flüstert er beim Sex im Park:
"So intensiv habe ich es schon lange nicht mehr erlebt! Mir läuft es eiskalt den Rücken herunter!"
Sie: "Kein Wunder, dem Spanner hinter dir tropft das Eis von der Waffel!"

In der Sauna fällt einem Mädchen ein Streichholz in den Schoß - die Schamhaare fangen Feuer. Sie wird mit leichten Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht, zusammen mit zwei Männern, die sich beim Löschen eine schwere Rauchvergiftung zugezogen haben.

Agnes fragt auf der Party einen jungen Mann:
"Was sind Sie von Beruf?"
"Generalvertreter."
"Das trifft sich gut, mein Mann ist General!"

Lola ist schwanger.
Ihre beste Freundin fragt, wer denn der Vater sei.
Darauf Lola: "Ach, die kennst du alle nicht."

Klaus ist als Draufgänger bekannt.
"Besuchen Sie mich mal, Karin", sagt er zu seiner Kollegin. "Ich wette, in zehn Minuten kenne ich die Farbe ihres Höschens."
"Die Wette ist angenommen", meint die Kollegin. "Wer verliert, zahlt einen Hunderter."
Es wird Abend, und da klingelt es auch schon bei Klaus zu Hause. Er öffnet, hilft Karin galant aus dem Mantel ... und holt tief Luft.
"Okay, sagt er, "hier sind die hundert Euro."

Stefan sagt zu Bodo: "Mein Vater war Major bei der Bundeswehr und hatte Hunderte von Soldaten unter sich."
Meint Bodo: "Bei meiner Schwester war es ähnlich. Sie war zwar nicht beim Bund, aber sie hatte schon Hunderte von Soldaten über sich!"

Lehmann arbeitet auf einer entlegenen Bohrstation in Saudi-Arabien.
Nach 4 Wochen vermisst er doch ein weibliches Wesen.
Seinen arabischen Mitarbeitern scheint die Männerwirtschaft nichts auszumachen.
Vertrauensvoll wendet er sich an den Vorarbeiter:
"Wie könnt ihr das hier ohne Frauen aushalten?"
Der antwortet: "Du musst nehmen Kamel!"
Das erscheint Lehmann nun doch zu absurd.
Aber nach weiteren 14 Tagen ist er entschlossen und leiht sich am Abend ein Kamel aus.
Am nächsten Morgen wankt er zerbissen und mit blauen Flecken wieder ins Lager.
"Das war aber ein schlechter Rat", beklagt er sich beim Vorarbeiter.
Der grinst nur: "Du hast das falsch verstanden. Du musst nehmen Kamel, reiten damit in Stadt und gehen dort in Puff!"

Es klingelt das Telefon im Polizeirevier.
"Hier Polizeirevier neun.", meldet sich der Wachhabende.
"Bitte, kommen Sie schnell, vor meinem Haus prügeln sich die Dirnen und die Homosexuellen."
Säuselt der Wachtmeister: "Hoffentlich gewinnen wir."

Im Gästebuch eines Gasthofes im Erzgebirge stand folgender Vers:
"Kein schönres Glück auf dieser Welt,
als wenn ein Mädchen stille hält."
Dr. Busse"
Hat jemand daruntergeschrieben:
"Mein lieber Dr. Busse,
ein bisschen wackeln musse."

Die neue Stewardess wird zur Ausbildungsleitern gerufen.
"Fräulein Jensen", sagt sie, "vorgestern haben wir eine Notlandung simuliert. Bitte merken Sie sich für die Zukunft: Im Ernstfall drücken Sie den Kopf eines männlichen Fluggast zwischen seine Beine - und nicht zwischen ihre!"

Ein Mann will von seinem Freund einen todsicheren Tip, wie er seine Frau umbringen kann, ohne dabei ins Gefängnis zu kommen.
Freund: "Du musst sie jeden Tag dreimal drannehmen und lieben, das überlebt sie nicht, nach 4 Wochen ist sie tot!"
Gut dreieinhalb Wochen später trifft der Freund seinen verheirateten Freund im Park, er ist nur noch ein Schatten seiner selbst und wird von seiner Frau, die aussieht wie das blühende Leben, im Rollstuhl durch den Park geschoben.
Die Frau lässt die beiden Männer sich allein unterhalten.
"Wie geht's dir, du siehst aber gar nicht gut aus?"
"Ach, das macht fast nichts, aber meine Alte weiß noch nicht, dass sie in zwei Tagen tot ist..."

Müller liegt im Krankenhaus. Er ist mit einem Beinbruch eingeliefert.
"Wie ist denn das passiert?", fragt der Arzt.
Müller windet sich: "Das ist beim Liebesakt passiert!"
Der Arzt: "Da werden wir Schwierigkeiten mit der Unfallversicherung bekommen."
Er überlegt eine Weile. Schließlich sagt er: "Ich weiß einen Ausweg. Ich bescheinige Ihnen: Beinbruch als Folge eines Verkehrsunfalls; Patient ist einem Kind ausgewichen!"

Ein Mann beim Psychiater:
"Herr Doktor, ich denke immer an nackte Frauen!"
"Gut, wir machen einen Test!"
Der Arzt malt einen Strich aufs Papier: "Woran denken Sie?"
"An eine nackte Frau!"
Er malt einen Kreis: "Woran denken Sie jetzt?"
"An eine nackte Frau!"
"Ohje, Sie sind ja völlig sexbesessen!"
"Wieso, SIE malen doch die Schweinereien!"

Die Mutter ist mit ihrem Kind im Kaufhaus. Da sieht das Kind plötzlich ein tolles Legoauto, welches es unbedingt haben will. Sagt die Mutter:
"Du kriegst das Auto nur, wenn du mir einen Kuss gibst."
Doch als sich das Kind weigert, fragt sie:
"Warum willst du mir denn keinen Kuß geben?"
"Weil du heute morgen Papas Pillemann im Mund hattest."

 

 

copyright