Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeMännerfeindliche WitzeFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
   frivole Witze:
  
     Seite 1
     Seite 2
     Seite 3
     Seite 4
     Seite 5
     Seite 6
     Seite 7
     Seite 8
     Seite 9
     Seite 10
     Seite 11
     Seite 12
     Seite 13
     Seite 14
     Seite 15
     Seite 16
     Seite 17
     Seite 18
     Seite 19
     Seite 20
     Seite 21
     Seite 22
     Seite 23
     Seite 24
     Seite 25
     Seite 26
     Seite 27
     Seite 28
     Seite 29
     Seite 30
     Seite 31
     Seite 32
     Seite 33
     Seite 34
     Seite 35
     Seite 36
     Seite 37
     Seite 38
     Seite 39
     Seite 40
     Seite 41
     Seite 42
     Seite 43
     Seite 44
     Seite 45
     Seite 46
     Seite 47
     Seite 48
     Seite 49
     Seite 50
     Seite 51 >>

  

 


earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen




 

Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 

Onlinewahn, die bescheuertste Seite im Netz!




Sockenland

 

 

   
frivole Witze
Seite 25
Der Gynäkologe erkundigt sich bei seiner 1,93 Meter großen Patientin nach ihren Verhütungsmethoden.
"Mit einem leeren Marmeladen-Eimer.", meint diese nur.
"Wie soll denn das funktionieren?" wundert sich der Arzt.
"Ganz einfach. Mein Mann ist nur 1,60 Meter groß. Beim Verkehr stellt er sich auf den Eimer. Und genau in dem Moment, wo er glasige Augen bekommt, gebe ich dem Eimer einen Tritt....."

Die Lehrerin fragt: "Was ist ein Steinbutt?"
Der kleine Holger meldet sich: "Na, das ist ein sehr flacher Fisch."
"Und weißt du auch, warum er so flach ist?"
"Na, weil er Sex mit einem Wal hatte."
Die Lehrerin ist entsetzt und schleppt den kleinen Holger zum Direktor. Dort verteidigt sich der Kleine.
"Die Lehrerin stellt immer so provozierende Fragen! Sie hätte doch auch fragen können, wieso der Frosch so große Augen hat."
Meint der Direktor: "Ach? Und warum hat der Frosch so große Augen?"
"Weil er zugeguckt hat."

Der Richter betrachtet den Angeklagten und scheint über etwas nachzudenken. Schließlich sagt er:
"Ich kenne Sie doch, ich habe Sie schon öfters gesehen! Wie viele Male sind Sie denn schon vorbestraft?"
"Überhaupt nicht, Herr Richter", versichert der Angeklagte, "aber ich bin Türsteher im Eros-Center."

Ein Sechzehnjähriger kommt in eine Apotheke und sagt schüchtern, dass er sich am Abend mit einem hübschen Mädchen träfe und nun etwas benötige. Der Apotheker nickt verständnisvoll:
"Brauchst' ein Kondom?"
"Ja. Und außerdem wäre da noch die Mutter von dem Mädel, die ist sehr hübsch und..."
"Brauchst' noch ein zweites?"
"Hmm, ja."
"Hast schon recht, mein Junge, Sicherheit geht über alles."
Am Abend bei der Familie des Mädchens - beim Essen - der Junge hält ständig seinen Arm vors Gesicht und neigt seinen Kopf auf den Boden und würdigt die anderen keines Blickes. Nach dem Essen sagt das Mädchen zu ihm:
"Wenn ich gewusst hätte, was du für Manieren hast, hätte ich dich nicht eingeladen."
"Wenn ich gewusst hätte, dass dein Vater Apotheker ist, wäre ich nicht gekommen..."

Verlegen sitzt die Frau beim Anwalt: "Ich will mich scheiden lassen."
"Ja, ja", sagt der Anwalt. "Und der Scheidungsgrund?"
"Ach, mein Mann ist 200 Prozent impotent."
"Sie meinen total impotent", korrigiert der Anwalt.
"Nein, ich meine 200 Prozent impotent."
"Ja, was meinen Sie denn genau?" fragt der Anwalt.
"Ich meine, dass er schon total impotent war. Aber gestern ist er über den Teppich gestolpert und hat sich die Zunge abgebissen."

Ein Mann kauft sich Viagra-Tabletten. Kommt sein Papagei und frisst sie alle auf. Sagt der Mann:
"Oh Gott, oh Gott, was mach ich bloß?....Ab in die Tiefkühltruhe, damit er sich wieder abkühlen kann!!!!"
Stunden später erinnert er sich endlich an seinen armen Papagei in der Tiefkühltruhe, öffnet sie und findet seinen Papagei vor, schweißgebadet...
"Was ist denn mit dir los? Wieso schwitzt du so? Du bist seit Stunden in der Truhe!!!!"
Sagt der Papagei:
"Was meinst du, wie anstrengend es ist, den tiefgefrorenen Hühnern die Schenkel auseinander zu drücken...!!!"

Der Vorstandsvorsitzende umgibt sich mit vier Sekretärinnen in seinem Vorzimmer. Eines Tages kommt eine Neue dazu.
"Ist der Chef eigentlich verheiratet?", fragt sie.
"Für Sie ja!", antworten die anderen wie aus einem Mund.

Der vierzehnjährige Karl hat Arrest und fragt nach einiger Zeit die junge Lehrerin, die ihn beim Nachsitzen beaufsichtigt:
"Hätten Sie was dagegen, wenn ich eine rauche?"
"Kommt überhaupt nicht in Frage", sagt sie empört, "willst du mich in Schwierigkeiten bringen?"
Karl mustert sie nachdenklich.
"Wie Sie wollen", meint er dann, "aber lieber würde ich eine rauchen."

Der ergraute Geschäftsmann reist mit seiner Sekretärin nach Paris. Nach der Ankunft fragt sie:
"Chef, erst ins Hotel oder besichtigen wir erst den Eiffelturm?"
"Erst ins Hotel", brummt der Alte, "der Eiffelturm steht morgen auch noch!"

In einer Vereinskantine, in der nur Mitglieder kaufen können, kommt eine Frau zur Theke:
"Zwei Eier, bitte"
"Mitglied?"
"Nein", flüstert sie errötend, "ohne.."

Der Juniorchef vertraut sich seinem Freund an:
"Meine Sekretärin macht mir Sorgen. Seit ich mit ihr intim war, benimmt sie sich so merkwürdig."
"Wieso?"
"Na, früher guckte sie dauernd auf die Uhr. Jetzt guckt sie dauernd auf den Kalender."

Harald kommt abends nach Hause, sie liegt schon im Bett und schläft. Er zieht sich aus, nur die funkelnagelneuen Schuhe lässt er an. Dann ruft er leise:
"Liebling, wach auf und sag mir, was dir an mir auffällt."
Verständnislos schaut sie ihn an.
"Na schau doch, wo 'er' hinzeigt."
Sie folgt mit den Augen dem schlaffen Hinweis und knurrt trocken zurück:
"Einen neuen Hut hättest du dir kaufen sollen!"

Die kleine Eva aus Sachsen geht mit Ihrem Opa am FKK-Strand spazieren. Der Opa sieht eine Super-Blondine mit Riesen-Oberweite, Eva eine Fuchsfamilie! Die
Kleine: "Opa, Fichse, Fichse!"
Der Opa: "Gern, aber du musst mir versprechen, der Oma nichts zu erzählen!"

Ein Mädchen betrachtet im Museum 3 Bilder.
Auf dem Ersten ist ein verbranntes Brot zu sehen, auf dem zweiten ein Mädchen mit einem Kind auf dem Arm und auf dem dritten ein Ertrunkener am Ufer.
Fragt sie den Museumswächter, was die Bilder denn bedeuten sollen.
Flüstert der Wächter ergriffen: "Zu spät rausgezogen...."

Frischverheiratet und doch frustriert ist die Frau, weil ihr Mann im Bett lediglich die Zeitung liest.
Ihre Mutter gibt ihr einen guten Rat:
"Lang doch einfach mal unter seine Bettdecke, dann wird ihm schon etwas Besseres einfallen."
Am nächsten Morgen ruft die Mutter wissbegierig an.
Die Tochter ist zerknirschter denn je.
"Ich hab es probiert. Er hat auch unter meine Bettdecke gelangt."
"Na, ist doch prima, und warum bist du unzufrieden?"
"Er hat den Finger angefeuchtet und dann seine Zeitung umgeblättert."

Ein Arzt hält die alljährliche Vorsorgeuntersuchung im Altersheim ab. Vom Zustand einer der Damen ist er restlos begeistert:
"Ich muss schon sagen, die 70 Jahre sieht man Ihnen nicht an, fast alles so wie bei einer 20jährigen, einfach toll. Und wie klappt es mit dem Sex? Einmal im Jahr?"
"Aber, Herr Doktor."
"Wie? Einmal im Monat?"
"..."
"Was? Einmal die Woche?"
"Herr Doktor, dreimal am Tag!"
Der Doktor sehr erstaunt: "Dann sind Sie ja eine Nymphomanin."
"Was soll ich sein?"
"Eine Nymphomanin."
"Herr Doktor, schreiben Sie mir das bitte auf, ich möchte das im Altersheim vorzeigen. Dort sagt man immer zu mir, ich wäre ne alte Sau..."

Der Enkel kommt seinen Opa besuchen. Er findet ihn auf der Veranda sitzend, nur mit einem T-Shirt bekleidet.
"Aber Opa, was machst Du denn da?" fragt er erschrocken.
Der schaut nur erstaunt und gibt keine Antwort.
"Aber Opa, es ist doch noch zu kalt, um hier so nackt herum zu sitzen!"
Der alte Mann schaut ihn langsam an und meinte:
"Ja weißt du, letzte Woche saß ich hier ohne T-Shirt und am Abend hatte ich einen ganz steifen Nacken. Dies ist Omas Idee.....!"

Frauen sind wie Steckdosen.
Bist du im falschen Loch, bist du im Arsch!

Das Leben des Penis ist schon schwer:
Geboren mit Kopf ohne Gehirn, gezwungen mit einem Sack zusammenzuleben, und dein Nachbar ist ein Arschloch!

Ja, ich habe viel Sex. Um genau zu sein jeden Tag.
Das bedeutet, ich verbrauche im Jahr 365 Kondome!
Naja, und im Zeitalter des Recycling sammle ich alle meine gebrauchten Kondome in einer Kiste. Am Ende eines jeden Jahres bringe ich diese Kiste dann zur Reifenfabrik und lasse mir neue Reifen machen.
Und...was steht wohl auf den Reifen? Ist doch klar:
GOOD YEAR!

Als der Schotte lang genug mit dem Mädchen geflirtet hat, bittet er sie auf sein Hotelzimmer. Dort erweist er sich als exzellenter Liebhaber. Danach geht er auf den Balkon, atmet tief durch, kriecht unters Bett und kommt auf der anderen Seite wieder hervor und beginnt aufs neue mit dem Liebesspiel.
Als sich das ganze sechsmal wiederholt hat, ist das Mädchen am Ende ihrer Kraft. Sie beschließt, den Trick des Schotten einmal auszuprobieren, geht zum Fenster, atmet tief durch und will unters Bett kriechen. Aber das geht nicht, dort liegen schon fünf Schotten!

Eine Woche vor seiner Hochzeit stürzt ein junger Farmer vom Scheunendach. Obwohl er auf den Misthaufen fällt, hat er sich ein wenig verletzt und lässt vom Arzt untersuchen.
"Tja, Tommy", sagt der Doktor, "da hast du noch mal Glück gehabt, aber eine schlechte Nachricht habe ich doch für dich: Du hast dir beim Sturz deinen Schwanz gebrochen. Ich werde ihn dir schienen und in ein paar Woche ist er wieder wie neu."
Logisch, dass Tom nicht gerade begeistert ist, aber er hat ja keine andere Wahl. Also beschließt er, es seiner Braut erst in der Hochzeitsnacht zu sagen und hofft, sie würde nicht allzu böse sein.
Eine Woche später in der Flitterwochen-Suite im Hotel hat Tom seiner jungen Braut immer noch nichts von seinem Malheur erzählt. Als sie aus dem Bad kommt, hat sie ein sehr knappes Negligee an und sagt errötend:
"Tom, Schatz, du weißt ja, dass ich noch nie was mit einem Mann hatte.."
Da erkennt Tom seine Chance, nimmt all seinen Mut zusammen, zieht seine Hose runter und sagt:
"Louise, ich hab' auch noch nie eine Frau vor dir gehabt. Guck mal, es ist noch alles original verpackt."

Verheirateter Mann kommt aus dem Urlaub zurück.
Er: "Super Stimmung, super Nachtleben... . War echt geil!"
Seine Frau: "Was hat der Spaß gekostet?"
Er: "12.000 Euro"
Seine Frau: [Moralpredigt der Frauen halt]
Sie entschließt sich, den gleichen Urlaub zu machen wie ihr Mann.
Kommt zurück.
Er: "Und wie war's?"
Sie: "Super Stimmung. Super Nachtleben, ...)
Er: "Und was hat's bei dir gekostet?"
Sie: "12 Euro. Ein Cocktail am ersten Abend in der Disco und dann habe ich so einen Penner wie dich kennen gelernt !"

Am frühen Morgen geht ein Mann auf die Jagd. Im Wald angekommen, beginnt es zu regnen, der Wind nimmt zu. Der Mann beschließt, umzukehren.
Kommt nach Hause, zieht sich aus - und legt sich wieder zu seiner Frau ins Bett.
"Wie ist es draußen?" fragt die Frau gähnend im Halbschlaf.
"Kalt, und es regnet!"
".....und mein Idiot ist auf die Jagd gegangen!"

Kommt ein Mann in eine Arztpraxis, sieht, dass das Wartezimmer brechend voll ist.
"Prima", sagt er und geht wieder.
Am nächsten Tag wieder: Das Wartezimmer ist voll und er: "Klasse" und geht wieder.
Das wiederholt sich einige Tage. Der Arzt bekommt das mit und wundert sich. Er bittet seine Sprechstundenhilfe, doch dem Mann mal nachzufahren. Sie tut das am darauffolgenden Tag und von ihrem Chef zur Rede gestellt, druckst sie herum.
"Und, sind Sie ihm nachgefahren ?"
"Ja."
"Und wohin?"
"Er fuhr zu einem Hochhaus."
"Ja und dann?"
"Dann ging er in den Aufzug."
"Und dann?"
"Dann fuhr er in den 3. Stock."
"Und dann?"
"Dann klingelte er an einer Tür."
"Und dann?"
"Dann machte ihm eine Frau auf."
"Ja und dann?"
"Dann sagte er ihr: "Liebling, wir können noch mal. Dein Mann ist noch beschäftigt!"

Erwin kommt abends nach Hause und flüstert seiner Frau ins Ohr:
"Du, ich weiß was. Heute Abend können wir mal Caritas-Bumsen."
"Prima", sagt sie erwartungsvoll. "Das kenne ich noch nicht."
Im Bett liegt er schließlich auf der Seite und macht keinerlei Anstalten, sich zu rühren. Seine Frau stößt ihn an, er reagiert nicht. Nach fünf Minuten stößt sie ihn wieder an, er grunzt nur und brummelt etwas vor sich hin. Weitere fünf Minuten später wird's ihr zuviel, sie packt ihn an der Schulter:
"Was ist denn jetzt, wir wollten doch Caritas-Bumsen?"
Darauf Erwin:
"Tun wir doch die ganze Zeit, du rappelst mit der Dose und ich tu nix rein."

Rainer hat die bekannteste Stripperin der Stadt geheiratet.
Meint Elmar neidisch:
"Die muss doch im Bett ganz toll sein."
"Ja, aber mir tun hinterher immer die Hände weh."
"Wieso denn die Hände?"
"Ich muss immer wie besessen applaudieren, damit sie auf Touren kommt!"

Eines mittags klingelt es an der Tür. Frau Meier öffnet. Vor der Tür steht ein Mann und fragt:
"Haben Sie ein Geschlechtsorgan?"
Entsetzt schlägt Frau Meier ihm die Tür vor der Nase zu. Abends erzählt sie ihrem Mann davon.
"Ich glaube nicht das der wiederkommt", meint ihr Angetrauter, doch am nächsten Tag ist der Sittenstrolch wieder da und stellt die selbe Frage:
"Haben Sie ein Geschlechtsorgan ?"
Wiederum schlägt Frau Meier ihm die Tür vor der Nase zu und erzählt es abends ihrem Ehegatten. Dieser meint:
"Verwickle ihn doch in ein Gespräch vielleicht haut der dann ab."
Am darauffolgenden Tag die bekannte Situation, gleiche Frage, nur behält Frau Meier jetzt die Ruhe und antwortet:
"Ja natürlich habe ich ein Geschlechtsorgan, warum möchten Sie das wissen ?"
Worauf der Sittenstrolch nur antwortet:
"Dann sagen Sie ihrem Mann doch einmal, er soll ihres und nicht immer das meiner Frau benutzen..."

 

 

copyright