Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeMännerfeindliche WitzeFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
   frivole Witze:
  
     <<  Seite 50
     Seite 51
     Seite 52
     Seite 53
     Seite 54
     Seite 55
     Seite 56
     Seite 57
     Seite 58
    

















  

 


earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen




Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 

 

 

Sockenland

 



   
frivole Witze
Seite 52
Ein Mann kauft sich Viagra. Zu Hause verlässt ihn der Mut, weil in der Presse so viele negative Meldungen erschienen sind.
Er beschließt, zuerst seinem kleinen Hund eine Pille zu verabreichen.
Und was geschah? Der Hund musste 14 Tage lang Männchen machen...

Eine Ziege fragt die andere:
"Warum machst du denn so ein langes Gesicht?"
"Ach, jeden Tag wird einem an der Brust rumgemacht, aber zum Bock darf man bloß einmal im Jahr."

Zwei Freundinnen unter sich:
"Hast Du schon mal das Gesicht deines Mannes während des Liebesaktes so richtig angeschaut?"
"Um Gottes willen, erinnere mich nicht daran, es war fürchterlich als er plötzlich durch das Fenster hereingeschaut hat!"

"Meine Mutter hat mir die Erlaubnis gegeben, dass mein neuer Freund mich bis zur Gürtellinie streicheln darf!"
"Und was machst du nun?"
"Ich übe Kopfstand!"

Ehe die Eltern aus dem Haus gehen, erklärt der Vater dem Verehrer seiner Tochter streng:
"Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass hier bei uns spätestens um elf Uhr das Licht ausgeschaltet wird."
"Keine Angst", antwortet der junge Mann, "wir wollten sowieso nicht lesen!"

Sitzt das frisch verliebte Paar am Ufer des Rheins.
Sie zieht langsam ihre schwarzen, kniehohen Wildlederstulpenstiefel von ihren endlos langen, wohlgeformten, glattrasierten und sonnenbankgebräunten Modellbeinen und lässt die Füße ins Wasser baumeln:
"Oooohhh...", säuselt sie, "ist der Rhein aber kalt."
Darauf er: "Willstn warmen Rhein haben?..."

Er: "Kann ich mal meinen Finger in deinen Bauchnabel stecken?"
Sie: "Na, ja, warum nicht?"
Wieder sie: "Hey, das ist aber nicht mein Bauchnabel!"
Er: "Ist ja auch nicht mein Finger."

"Klar erinnere ich mich an Sie", sagt sie in der Fernfahrerkneipe.
"Sie sind der große Brummi mit dem kleinen Hänger..."

Was sagen Männer, wenn sie Vater geworden sind?
Der Italiener: "Mama, mia leg es zu den anderen zwölf!"
Der Russe: "Wieder ein kleiner Raumfahrer!"
Der Schotte: "Gottseidank, keine Zwillinge!"
Der Franzose: "Verflixt, du hattest doch die Pille genommen!"
Der Ostfriese: "Das muss mir erst einer nachmachen!"

Eine ältere Dame möchte einen Bikini kaufen.
Die Verkäuferin gibt ihr aber zu verstehen, dass das in ihrem Alter nicht mehr Mode sei.
Aber Oma bleibt hartnäckig, probiert das winzige Stück an.
Nach einiger Zeit kommt sie wieder aus der Kabine, hält das Oberteil in der Hand und ruft der Verkäuferin zu:
"Das Ding brauch ich nicht - ich bekomm alles in die Hose!!!"

Frau Schmidt zur Nachbarin:
"Sagen Sie mal, Frau Müller, immer wenn Sie Wäsche zum Trocknen raushängen, ist schönes Wetter, wie machen Sie das nur?"
"Ach, das ist ganz einfach. Morgens schau ich unter die Bettdecke meines Mannes, liegt er links gibt's gutes Wetter, liegt er rechts bedeutet das Regen."
"Ja, und wenn er mal steht?"
"Ja glauben Sie wirklich, dass ich dann noch wasche?"

Ein Kunde im Waffengeschäft.
Er zielt mit der Flinte gegen die Decke.
"Lassen Sie das, gestern hat das auch ein Kunde getan - der Schuss ging unserer Sekretärin zwischen die Beine!"
"Und - ist sie verletzt?"
"Nein - aber unserem Geschäftsführer fehlt seitdem der Zeigefinger!"

Peter ist verliebt und tanzt, das Mädchen eng an sich gedrückt, den ganzen Abend.
So eng, dass sich die Leute darüber lustig machen.
Als er das hört, löst er sich erschrocken von dem Mädchen und entschuldigt sich für sein Ungestüm.
"Ich hoffe, ich habe deinen Busen nicht zu sehr gedrückt."
"Das macht nix", tröstet sie ihn, "das hängt sich zu Hause wieder aus."

Beim "Matrazensport".
Er: "Schatzi, wir sehen uns jetzt mal ´ne halbe Stunde nicht."
Sie: "Häh, wieso?"
Er: "Dreh dich um!"

Ein Mann wollte an einem Zigarettenautomaten ein Päckchen Zigaretten ziehen.
Leider hatte er keine passende Münze dabei und versuchte es mit einer Viagra.
Was kam heraus? Eine Stange!

Treffen sich drei Blondinen und streiten sich darüber, aus was der männliche Schniedelwutz eigentlich besteht!
Da meinte die Erste: "Na aus Fleisch."
Die Zweite entgegnete: "Aus Knorpel."
Und die Dritte war der Meinung, dass er aus Knochen bestehe.
Um es nun wirklich herauszubekommen, hielten sie einen Mann auf der Straße an und fragten ihn, ob Sie bei ihm mal fühlen dürften.
Der hatte natürlich nichts dagegen.
Die Erste fühlte und meinte : "Wie ich schon sagte, aus Fleisch!"
Die Zweite fühlte und sprach: "Na sag ich doch, aus Knorpel!"
Die Dritte fühlte auch und meinte nur: "Na sag ich doch, aus KNOCHEN... seht, hier ist das Knochenmark!"

Bei der Gerichtsverhandlung gegen den Exhibitionisten gelingt es dem flinken Angeklagten, sich blitzartig vor der jungen Richterin zu entkleiden.
Die Dame wendet sich an den Verteidiger und ordnet an:
"Das Verfahren wird wegen Geringfügigkeit eingestellt!"

Der Zehnjährige auf der Toilette. Plötzlich ein Knall, dann ein Schrei.
"Mami, ich hab mir meinen Schnippel in der Klobrille eingeklemmt."
"Moment, ich hole etwas zum kühlen."
Ruft der Junge: "Nein, lieber blasen!"
Kommentar der Mutter: "Wie der Vater!!!"

Der Dirigent zu seinem Orchester:
"Alle Bläser, die noch keinen Ständer haben, gehen bitte hoch und holen sich einen runter."

Ein schwules Paar lebt in einer Wohnung. Einer der beiden sitzt in der Badewanne und singt "plitsch-platsch plitsch-platsch".
Plötzlich kommt sein Freund mit einem Esslöffel in der Hand ins Bad und ruft "tatü-tata tatü-tata".
Er taucht den Esslöffel in die Badewanne ein und verlässt den Raum unter lautem tatü-tata.
Der in der Wanne Sitzende wundert sich, geht aber weiterhin seiner körperreinigenden Tätigkeit nach und singt ....plitsch-platsch plitsch-platsch.
Da kommt sein Freund wieder unter lautem tatü-tata tatü-tata herein, holt sich Wasser aus der Wanne und verlässt das Bad wieder.
Der badende Schwule wundert sich: "Ja was macht'n mein kleiner Liebling da? Wenn er wieder reinkommt....ja dann frag ich ihn!!!!!
Da kommt der Freund abermals ins Bad: "Tatü-tata tatü-tata". Er taucht seinen Esslöffel in die Wanne und will gerade das Bad verlassen, als ihn sein Freund fragt:
"Du Schatzi was machst'n du da?"
Die Antwort: "Stör mich nicht Schatz, das Sofa brennt."

Zwei Freunde sitzen im Restaurant. Der Kellner bringt die Nachspeise, Pudding mit Vanillesoße.
Der Pudding, zwei appetitliche Halbkugeln, zittert vom Hinstellen noch einen Moment nach.
Fasziniert betrachten beide die Speise, dann meint der eine:
"Unter einem Pullöverchen wäre mir das lieber."

Sitzt ein Mann in der Straßenbahn und weiß nicht, wohin er gucken soll, der Minirock gegenüber macht ihn fast wahnsinnig. Schließlich gibt er sich einen Ruck:
"Sagen Sie Fräulein, muss ihr Rock so kurz sein?"
"Ich bin eine Frau und kein Fräulein."
"Verzeihung, so kurz ist ihr Rock nun auch wieder nicht."

Kommt ein Stummer in die Bank und legt ein Ei und ein Kondom auf den Bankschalter.
Was will der ???
...... Ganz einfach. Einen Überziehungskredit bis Ostern !

Unterhalten sich zwei sechsjährige Buben:
"Du, ich hab gestern unter der Veranda ein Noppenkranzkondom gefunden."
Erstaunt der Zweite: "Du, was ist denn eine Veranda?"

Treffen sich zwei Frauen, sagt die eine:
"Bei neuen Schuhen bekomme ich immer Blasen."
Sagt die andere:
"Komisch, bei mir ist das genau umgekehrt."

Mutter mit ihrer Tochter Edith betreten ein Geschäft für Miederwaren in Sachsen.
Mutter: "Guuuden Daach, Ham Se vieleischt eeen BH füür's EEEEEditchen?????"
Verkäufer: "Neeee, Duuud mir laid, mir ham nur BH's füür Zweeeeditchen!!!!!!"

Zwei Freunde in der Kneipe.
"Meine Frau betrügt mich.", klagt der eine.
"Mit wem denn?"
"Mit dem ollen Kawulke."
"Ach mach dir nichts draus", tröstet ihn sein Freund, "der geht doch mit jeder ins Bett."

Kommt eine Frau zum Arzt und sagt:
"Herr Doktor, Herr Doktor, ich habe Vagina-Pectoris!"
Sagt der Arzt:
"Nein, nein, gute Frau, das heißt Angina-Pectoris!"
"Nein, Herr Doktor, ich habe mit Sicherheit Vagina-Pectoris."
"Okay, dann werde ich jetzt mal die Penis-Zilinspritze holen!"

Beim Matrazensport.
Sie: "Sag bloß du bist schon fertig?"
Er: "Du bist ja bloß neidisch!"

Frau Loderbruch fragt ihre Hausangestellte:
"Sagen Sie mal, Jutta, sind Sie etwa schwanger?"
"Klar. Sie sind´s ja auch."
"Ja, aber ich bin´s von meinem lieben Mann."
"Na und? Von dem bin ich es auch!"

Der Arzt zu seiner Patientin:
"Und wie steht es mit ihrem Sexualleben?"
"Ach Herr Doktor, bei mir ist alles in Ordnung. Wie´s allerdings bei meinem Mann ist, weiß ich nicht. Der erzählt mir ja nie was."

Eine Ehefrau kommt zum Arzt und beschwert sich über die Lustlosigkeit ihres Mannes. Der Arzt rät ihr, dem Mann zu jeder Mahlzeit zwei Esslöffel Honig zu verabreichen, das sei ein altes Naturheilmittel und gut für die Potenz.
Nach drei Monaten trifft sie den Arzt und er fragt sie, ob sich Erfolg eingestellt habe.
"Ja, Herr Doktor, summen und brummen tut er schon, aber stechen tut er noch nicht."

Mario trifft seinen alten Freund Sven auf der Straße. Dieser führt zwei reizende Kinderchen an der Hand.
"Nanu", wundert sich Mario, ich wusste garnicht, dass du Vater geworden bist."
"Bin ich auch nicht. Aber ich arbeite inzwischen als Vertreter für Kondome und das hier sind die Reklamationen."

"Hans, haste meine Frau angerufen?"
"Na klar, Peter."
"Haste ihr gesagt, dass ich heute ne Doppelschicht habe und abends nicht zu Hause bin?"
"Ja, habe ich."
"Hat sie was gesagt?"
"Sie fragte, ob sie sich auch wirklich drauf verlassen könnte."

"Weißt du, was Exorzismus ist?"
"Ja."
"Weißt du, was Sex ist?"
"Natürlich."
"Und was ist Sexorzismus?"
"Keine Ahnung."
"Bumsen auf Teufel komm raus!"

"Platzangst haben Sie?", wiederholt der Psychiater.
"Ja, Herr Doktor", wird der Patient konkret, "immer wenn ich mir ein Kondom überstreife!"

Bei einem Schaukampf stellen die besten Schwertkämpfer ihr Talent unter Beweis.
Der Drittbeste fängt an. Er holt mit seiner Klinge aus und teilt eine Fliege in zwei Teile. Das Publikum applaudiert.
Der Zweitbeste betritt die Bühne. Er holt aus und teilt eine Fliege in vier Teile. Das Publikum ist völlig begeistert und jubelt.
Dann betritt der Beste die Bühne. Er holt aus, doch die Fliege fliegt weiter. Sagt ein Mann aus dem Publikum völlig enttäuscht:
"Mensch, Sie haben die Fliege ja verfehlt."
Meint der Schwertkämpfer: "Nein, nein. Die Fliege lebt zwar noch, aber die wird in ihrem Leben nie wieder Vater."

Susi erzählt ihrer Freundin:
"Heute habe ich einen ganz tollen Typen kennengelernt. Er ist entweder Schäfer oder Pastor."
Fragt die Freundin:
"Aber wie hast du das denn so schnell heraus bekommen ?"
"Er hat gesagt - heute bist du noch einmal ungeschoren davon gekommen, aber morgen musst du dran glauben."

 

 

copyright