Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeMännerfeindliche WitzeFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
   normale Witze:
  
     Seite 1
     Seite 2
     Seite 3
     Seite 4
     Seite 5
     Seite 6
     Seite 7
     Seite 8
     Seite 9
     Seite 10
     Seite 11
     Seite 12
     Seite 13
     Seite 14
     Seite 15
     Seite 16
     Seite 17
     Seite 18
     Seite 19
     Seite 20
     Seite 21
     Seite 22
     Seite 23
     Seite 24
     Seite 25
     Seite 26
     Seite 27
     Seite 28
     Seite 29
     Seite 30
     Seite 31
     Seite 32
     Seite 33
     Seite 34
     Seite 35
     Seite 36
     Seite 37
     Seite 38
     Seite 39
     Seite 40
     Seite 41
     Seite 42
     Seite 43
     Seite 44
     Seite 45
     Seite 46
     Seite 47
     Seite 48
     Seite 49
     Seite 50
     Seite 51 >>

  

 





Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 

earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

 

 

Sockenland

 

 

   
normale Witze
Seite 12
Ein Mann steht vor Petrus am Himmelstor und begehrt Einlass.
Petrus fragt verwundert: "Wo kommst du denn her? Ich habe gar keinen Eintrag in meiner Liste. Hast du denn auf Erden schon mal eine gute Tat vollbracht?"
"Ja, das habe ich" sagt der Mann." "Das war so: Ich fuhr mit dem Auto über die Landstraße. Da seh ich wie eine Gruppe Skinheads eine Frau belästigt. Ich halte sofort an, und geh dazwischen. Als der Anführer der Bande mir an die Wäsche will, habe ich ihm den Ring aus dem Ohr gerissen und in die Eier getreten."
"Moment mal!" sagt da Petrus "Davon steht überhaupt nichts in meinem Buch. Wann soll das denn gewesen sein ?"
"Na eben erst" sagt der Mann "vor zwei Minuten."

Mann beim Arzt: "Herr Doktor, wie kann ich 100 Jahre alt werden?"
Arzt: "Rauchen Sie?"
Patient: "Nein"
Arzt: "Essen Sie übermäßig?"
Patient: "Nein"
Arzt: "Gehen Sie spät ins Bett?"
Patient: "Nein"
Arzt:"Haben Sie Frauengeschichten?"
Patient: "Nein"
Arzt: "Wieso wollen Sie dann überhaupt so alt werden?"

Warum laufen eigentlich seit Neustem so viele alte Leute mit Rucksäcken rum?
Ganz einfach, im Zuge der Energieverknappung wurden die Herzschrittmacher auf Braunkohlebetrieb umgestellt...

Geht ein kleines Kätzchen in die Bar. Fragt der Wirt:
"Ein Glas Milch wie üblich?"
"Nein, heute soll's ein harter Whisky sein", antwortet das Kätzchen.
"Warum ein Whisky?" erwidert der Barkeeper verdutzt.
Darauf das Kätzchen:
"Nun, ich will halt morgens auch einmal mit einem Kater aufwachen..."

Ein Wachhund zum andern: "Hörst du nichts?"
"Doch."
"Und warum bellst du dann nicht?"
"Na, dann höre ich doch nichts mehr!"

Ein Mantafahrer nimmt eine Nonne mit.
Meint diese: "Ich finde es sehr christlich von Ihnen, daß Sie mich mitnehmen."
"Kein Problem. Batman's Freunde sind auch meine Freunde!"

"Ich bin ein echter Mustergatte", prahlt er seinen Kollegen vor.
"Ich trinke nicht, ich rauche nicht, ich bin meiner Frau treu, ich gehe weder in die Kneippe noch zum Fußball. Abends um acht liege ich im Bett und morgens um sechs stehe ich auf und gehe zur Arbeit."
Nach einer nachdenklichen Pause meint er noch:
"Aber eines, das sage ich euch: Das ist sofort vorbei, wenn ich aus dem Knast heraus bin!"

Eine Schildkröte klettert mühselig einen hohen Baum rauf, und wie sie die Krone erreicht hat, blickt sie in die Runde, springt und breitet die Beinchen auseinander. Sie prallt heftig auf dem Boden auf und macht sich sogleich wieder auf den Weg nach oben. Und wieder springt und fällt sie jämmerlich auf den Boden. Das Drama wiederholt sich einige Male.
Zwei Bäume weiter sitzt ein Taubenpärchen. Meint sie zu ihm:
"Ich glaube, es ist an der Zeit, ihm zu sagen, dass er adoptiert ist..."

Ein Ostfriese hat eine Konzertagentur aufgemacht. Er spricht einen jungen Mann an:
"Mensch, Junge, du hast eine tolle Stimme! Dich werde ich ganz groß rausbringen!"
"Hören Sie mal, ich bin Peter Maffay!"
"Das macht nichts, den Namen können wir ja ändern..."

Auf dem Heimweg macht Schmidtchen halt in der 'Afternoon'-Bar.
Der Barmixer fragt: "Ihr Glas ist leer, ...möchten Sie noch eines?"
Schmidtchen kann mit dem sonderbaren Humor des Barkeepers nichts anfangen:
"Was um alles in der Welt, soll ich mit zwei leeren Gläsern?"

Ein israelischer Soldat erbittet einen Urlaubsschein für das Wochenende.
Abgelehnt, die Lage sei zu angespannt. Ausnahmen gäbe es nur für Soldaten, die sich besonders auszeichnen.
Am nächsten Morgen kommt der Soldat und liefert einen unbeschädigten arabischen Panzer ab. Großes Lob, der Urlaub wird gewährt.
Das wiederholt sich 5 Wochen lang, dann wird der Feldwebel misstrauisch. Er verlangt eine Erklärung.
"Es ist ganz einfach", erklärt der Soldat. "Ich fahre abends mit einem unserer Panzer so lange in der Wüste rum, bis ich einem arabischen Panzer begegne. Dann frage ich den Fahrer, ob er nicht Lust auf einen Urlaubsschein habe. Und dann tauschen wir."

"Sind Sie noch verlobt, Herr Brauner?"
"Seit zwei Wochen nicht mehr."
"Das freut mich für Sie. Jetzt kann ich es Ihnen ja sagen,...Ihre Braut war ein widerlicher Besen. Wie um alles in der Welt sind Sie denn die olle Gurke wieder losgeworden?"
"Ich habe sie geheiratet."

Die Katze jagt hinter der Maus her. Im letzten Moment kann sich die Maus durch einen Sprung in den Rumtopf retten. Nun ruft sie kläglich um Hilfe. Fragt die Katze:
"Was gibst Du mir, wenn ich Dir helfe?"
"Du kannst mit mir machen, was Du willst! Aber hol mich hier raus!"
Die Katze fischt die Maus aus dem Rumtopf und -schwupps- ist die kleine Maus in ihrem Mauseloch verschwunden.
Die Katze hockt wütend davor und faucht:
"Komm raus! Du hast mir versprochen, ich kann mit Dir machen , was ich will."
Drauf kichert die Maus:
"Ja, was man alles so redet, wenn man besoffen ist!"

Der Wolf trifft im Wald drei kleine Ziegen und fragt:
"Wer seid ihr denn?"
"Die sieben Geisslein."
"Wieso sieben, ihr seid doch nur drei?"
"Personalmangel."

Ein Ehepaar feiert Eiserne Hochzeit: 65 Jahre verheiratet! Sie: groß und stämmig - er: klein und mickrig! Unter den geladenen Gästen befindet sich auch der Pressevertreter.
"Sagen Sie mal," fragt er die Jubilarin, " wie haben Sie das denn so gemacht all die Jahre?"
"Ach, eigentlich ganz einfach: ich habe bestimmt, was mein Mann zu tun hat und er hat es getan! Wenn nicht - gab es was aufs Haupt!"
"Und Sie," fragt er den Ehemann, "was waren Ihre schönsten Jahre während der Ehe?"
"Die 10 Jahre Gefangenschaft in Rußland!"

Ein Mantafahrer ist im Durchschnitt 1.80 m groß.
Wie groß sind zwanzig übereinandergestellte Mantafahrer?
1.80 m. Die sind so hohl, die kann man ineinanderschachteln.

In Deutschlands Innenstädten werden 1000 Leute zum Thema "Denken Sie, dass es in Deutschland zu viele Ausländer gibt" befragt. Das Ergebnis ist verblüffend:
0,4 % der Befragten sagten "Keine Ahnung ist mir egal",
0,6 % antworteten mit "Ja, allerdings"
und 99 % antworteten: "Du bite könen Fraga widerhohlen"...

"Glaubst du eigentlich ich wüßte nicht, daß du zwei Frauen an der Nase herumführst?"
"Aber Liebling, ich versichere Dir: Du bist die einzige!"

Tochter: "Mutti, Mutti, ich kriege keine Pickel mehr!"
Mutter: "Das ist ja gut, wie hast Du denn das hingekriegt?"
Tochter: "...kein Platz mehr!"

Der Vater liest am Bett Märchen vor, damit der Sohn einschläft.
Eine halbe Stunde später öffnet die Mutter leise die Tür und fragt:
"Ist er endlich eingeschlafen?"
Antwortet der Sohn: "Ja, endlich..."

"Peterchen, ich habe gehört, Du hast ein kleines Schwesterchen bekommen?! Wie heißt sie denn?"
Peterchen antwortet: "Das wissen wir noch nicht. Sie spricht so undeutlich."

Sechs Monate nach der Hochzeit haben Meiers den ersten Krach. Er verliert die Beherrschung und gibt ihr eine Ohrfeige.
Zufällig sieht das der Pfarrer und bleibt konsterniert stehen.
Der junge Ehemann reagiert blitzschnell, gibt seiner Frau noch eine Ohrfeige und ruft empört:
"Kommst du nun mit in die Kirche oder nicht ?"

Der Feldwebel beim Überlebenstraining.
"Hört mal alle her. Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Zuerst die Schlechte: Zu essen gibt es nur Regenwürmer. Und nun die Gute: Sie reichen nicht für alle."

Der Blinddarmpatient liegt im OP. Er sieht, wie dem Chirurg die Hände zittern und flattern.
"Großer Himmel", raunt er die Krankenschwester an. "Der wird mich aber zurichten!"
"Keine Sorge", beruhigt ihn die junge Frau, "Wir stellen uns auf den Herrn Professor ein. Wenn er operiert, wackeln wir den Tisch..."

Wie verhindert man einen Kater ???
Da die Eigentümlichkeit des Katers darin besteht, dass er erst nach beendetem Alkoholgenuss eintritt, wird er mit Sicherheit durch einfaches Nichtbeendigen des Alkoholgenusses vermieden.

"Sie müssen völlig verrückt sein!" tobt der Chef. "Wie können Sie einen Mann von 108 Jahren in unsere Lebensversicherung aufnehmen?"
"Aber Chef - ich bin streng nach Statistik vorgegangen, wie Sie es angeordnet haben. Im letzten Jahr ist kein einziger 108jähriger gestorben!"

Auch Astronauten haben ihre Stammkneipe und plaudern über ihren Job.
"Drei Tage auf dem Mond kosten alles in allem rund fünfzig Millionen Euro", erzählt der weltmännische Weltall-Mann.
Beugt sich der Wirt vor: "Mit oder ohne Frühstück?"

Was schwimmt auf dem Wasser und fängt mit "Z" an?
Zwei Enten!!

Treffen sich ein Elefant und eine Schlange. Sagt der Elefant:
"Weißt du, wer ich bin?"
"Ja", sagt die Schlange , "der Elefant! Aber weißt du auch, wer ich bin?"
Überlegt der Elefant: "Keine Haare, keine Ohren - du könntest Nicki Lauda sein!"

"Herr Ober, warum heißt dieses Gericht denn Räuberspieß?"
"Warten Sie mal ab, bis Sie die Rechnung bekommen, mein Herr."

"Haben Sie Alkoholprobleme?"
"Glaub ich nicht, mir reichen meine 10 Bier am Tag."

Kommen zwei Hunde aus dem Dorf erstmals in die Stadt. Dort sehen sie eine Parkuhr. Sagt der eine:
"Nicht nur, dass sie uns die Bäume wegnehmen, sie nehmen fürs Pinkeln auch noch Geld!"

Zwei Emanzen im bio-dynamischen Restaurant:
"Du, Brigitte, gib mir bitte mal die Salzstreuerin 'rüber..."

Fritzchen fragt seine Mutter:
"Mama, was wünschst Du dir denn zum Muttertag?"
"Nicht viel, Fritzchen, ich wünsche mir ein sehr braves und artiges Kind."
"Darf ich dann mit dem Kind spielen?"

Drei Winzer streiten sich um einen Namen für ihren neuen Wein.
Meint der von der Mosel: "Moselschwärmer."
Darauf der vom Rhein: "Rheinschwärmer."
Entgegnet der von der Ahr: "Das geht bei mir nicht..."

Die junge Krankenschwester wird durch die Klinik geführt.
"Und hier" , sagt die Oberschwester, "beginnt die Gefahrenzone."
"Verstehe, die Abteilung für ansteckende Krankheiten?"
"Nein, die Männerstation."

Ein Seemann kommt zur Bank und möchte einen Kredit.
Fragt der Banker: "Haben Sie einen Bürgen?"
"Wie bitte?"
"Na...., haben Sie einen Freund auf dem Schiff, der für Sie bürgen kann?"
"Freund...?!?"
"Ja!"
"Keinen einzigen!"
"Wie kommt denn das?"
"Ich bin der Koch!"

Und wie sagte noch die Holzwurm-Mami zu den Kleinen:
"Husch husch, in's Brettchen..."

Sagt eine Henne zur anderen:
"Wegen 5 Cent mehr reiße ich mir doch nicht den Arsch auf!"

Meine Frau verbietet mir, betrunken ins Bett zu gehen."
"Und, was machst Du nun, Hubert ?"
"Ich schlafe auf der Couch."

Kleins Kuh hat gekalbt.
Silvi, zu Besuch aus Berlin, fragt:
"Wie kommt es, daß ein neugeborenes Kalb so feuchte Augen hat?"
"Dumme Frage. Du würdest auch weinen, wenn du erkennst, daß deine Eltern Rindviecher sind, oder?"

Intendant zum Programmdirektor: "Wie finden Sie die neue Ansagerin?"
"Ich halte sie für ein vielversprechendes Talent..."

"Wenn Du immer so unartig bist, Annemarie, wirst Du mal Kinder bekommen, die auch so unartig sind."
"Ah, Mutti, jetzt hast Du Dich aber verraten..."

"Öfter mal Sport treiben, weniger rauchen", rät der Arzt seinem Patienten, "immer, wenn Sie Lust auf eine Zigarette haben, essen Sie stattdessen einen Apfel."
"Wenn Sie meinen Herr Doktor. Aber sind 60 Äpfel am Tag nicht doch ein bisschen viel?"

"Fühlen Sie sich morgens auch immer so zerschlagen, wenn Sie am Abend vorher einen über den Durst getrunken haben?"
"Nein, ich bin Junggeselle."

Ein Haus brennt. Die Feuerwehr ist schon kräftig beim Löschen. Da entdeckt ein Feuerwehrmann im 4. Stock hinter einem Fenster das Gesicht einer älteren Dame. In Windeseile fahren sie ihre längste Leiter aus, schlagen das Fenster ein und wollen die Dame auf die Leiter ziehen.
"Oma, es geht um Ihr Leben! Rasch! Zähne zusammenbeißen!"
Oma entwindet sich ihren Rettern und stürzt zurück in die schon qualmerfüllte Wohnung:
"Moment, die muß ich erst noch holen!"

"Dein Verlobter stottert ja."
"Das macht nichts, wenn wir verheiratet sind, hat er sowieso nichts mehr zu sagen..."

Ein Mann kommt weinend vom Telefon:
"Schlimme Nachricht. Meine Mutter ist heute Nacht gestorben!"
Seine Frau tröstet ihn:
"Sie war ja auch schon eine alte Frau und ist jetzt von ihren Leiden erlöst!"
Da klingelt wieder das Telefon. Er kommt wieder unter Tränen zurück:
"Ein schwarzer Tag ist das heute. Gerade ruft mein Bruder an. Seine Mutter ist auch gestorben!"

 

 

copyright