clown.gif (4195 Byte)
Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeMännerfeindliche WitzeFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
   normale Witze:
  
     Seite 1
     Seite 2
     Seite 3
     Seite 4
     Seite 5
     Seite 6
     Seite 7
     Seite 8
     Seite 9
     Seite 10
     Seite 11
     Seite 12
     Seite 13
     Seite 14
     Seite 15
     Seite 16
     Seite 17
     Seite 18
     Seite 19
     Seite 20
     Seite 21
     Seite 22
     Seite 23
     Seite 24
     Seite 25
     Seite 26
     Seite 27
     Seite 28
     Seite 29
     Seite 30
     Seite 31
     Seite 32
     Seite 33
     Seite 34
     Seite 35
     Seite 36
     Seite 37
     Seite 38
     Seite 39
     Seite 40
     Seite 41
     Seite 42
     Seite 43
     Seite 44
     Seite 45
     Seite 46
     Seite 47
     Seite 48
     Seite 49
     Seite 50
     Seite 51 >>

  

 






Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 

earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

 

 

 

 

 

   
normale Witze
Seite 30
"Ich würde ja gerne hier baden, aber ich fürchte, es gibt Haie in der Gegend."
"Ach wo, seien Sie unbesorgt, hier gibt es keine Haie."
"Sind Sie sicher?"
"Aber ja doch, wo Krokodile sind, gibt es keine Haie."

"Soweit geht es mir gut, Herr Doktor, nur das Atmen macht Beschwerden."
"Das bekommen wir auch noch weg..."

Ein Ehepaar feiert Eiserne Hochzeit: 65 Jahre verheiratet ! Unter den geladenen Gästen befindet sich auch ein Pressevertreter.
"Sagen Sie mal," fragt er die Jubilarin, " wie haben Sie das denn so gemacht all die Jahre?"
"Ach, eigentlich ganz einfach: Ich habe bestimmt, was mein Mann zu tun hat und er hat es getan! Wenn nicht - gab's was auf's Maul!"
"Und Sie", fragt er den Ehemann, "was waren Ihre schönsten Jahre während der Ehe?"
"Die 10 Jahre Gefangenschaft in Russland!"

Kunde: "Ich suche noch ein spannendes Grafik-Adventure, das mich so richtig fordert:"
Verkäufer: "Haben Sie es schon mal mit WINDOWS Vista probiert?"

"Ist das der Berg, auf den einst ein Liebespaar gestiegen ist und nie wieder zurückkehrte?"
"Freilich."
"Weiß man, was aus den beiden geworden ist?"
"Ja, sie sind auf der anderen Seite abgestiegen."

Im Flugzeug erster Klasse. Der Kannibalenhäuptling reicht der Stewardess die Speisekarte zurück und meint:
"Nein, das ist nichts für mich, bringen Sie mir doch mal die Passagierliste!"

Der Lehrer fasst zusammen:
"Der Mensch kann also mit dem Mund sprechen, mit den Füßen laufen, mit der Nase riechen und mit den Händen arbeiten."
Ulrich protestiert:
"Bei meinem Vetter ist das ganz anders. Bei dem riechen die Füße, läuft die Nase, arbeitet das Mundwerk und reden tut er mit den Händen."

Die Familie Hering schwimmt im Meer. Da begegnet ihnen ein U-Boot. Klein Hering versteckt sich ängstlich hinter seiner Mutter. Die beruhigt ihn:
"Hab keine Angst - das sind nur Menschen in Dosen."

Zwei Hühner gehen zu Ostern durch die Stadt und bewundern die bunten Ostereier in den Schaufenstern.
Schüttelt das eine den Kopf und meint:
"Die hier in der Stadt, die sind uns doch sehr weit voraus."

Der französische General bereitet sich auf die große Schlacht vor, aber er kann sich nicht entscheiden, welche Uniform er im Kampf tragen soll. Seine Ordonanz rät ihm:
"General, wann immer Napoleon in eine Schlacht ritt, trug er eine rote Uniform, so konnten die Soldaten bei einer Verwundung sein Blut nicht sehen und gerieten nicht in Panik."
Der General nickt:
"Prima Idee, Pierre. Reiche mir sofort die braune Uniform!"

Der schon leicht betagte Boxer wacht langsam nach dem Kampf in seiner Kabine wieder auf, als ihn sein Manager auch schon anmeckert.
"Ich schlage vor, dass du in Zukunft Kreuzworträtsel löst."
"Wieso das denn?", murmelt der Boxer mühsam.
Faucht der Manager:
"Du steigst immer senkrecht in den Ring und kommst waagrecht wieder raus."

Lehmanns Frau kommt mit zerrissenen Kleidern nach Hause.
"Du lieber Himmel, hast du einen Unfall gehabt?" fragt ihr Mann erschrocken.
"Ich bin überfallen worden", klagt sie zitternd.
"Gott sei Dank", atmet Lehmann auf, "ich dachte schon, es wäre was mit dem Auto."

"Ach" seufzt sie laut, "morgen muss ich schon wieder zum Friseur, mit Grauen geh ich hin."
Darauf er:
"Und wie ich dich kenne, kommst Du mit Roten zurück"

"Wünschen Sie die Pillen in einer Schachtel?" fragt der Apotheker nach.
"Dachten Sie vielleicht", wundert sich der Kunde, "ich will sie einzeln nach Hause rollen?"

Ein Mann geht zum Friseur. Er hat noch drei Haare. Auf die Frage des Friseurs, wie er denn nun die Haare haben wolle, antwortet der Mann:
"Also ein Haar nach rechts, eine Haar schön nach links . Und den Rest wüst durcheinander."

Nach der Untersuchung des Unfallopfers diktiert der Arzt die Diagnose:
"Hautabschürfungen, Prellungen, Zerrungen..."
Er fragt die Patientin:
"Wie alt sind Sie ?"
"Dreißig!"
"... und Gedächtnistörungen!"

Eine weibliche Reisegruppe besichtigt den Rheinfall von Schaffhausen.
"Stündlich stürzen hier Millionen von Litern Wasser in die Tiefe", erklärt der Fremdenführer, "und wenn Sie für eine Sekunde den Mund halten, meine Damen, können Sie es sogar rauschen hören."

Wie merkt man sich die Telefonnummer der Auskunft?
11 Probleme mit Windows, 88 Vorschläge von Microsoft und 0 funktionieren.

Ein junges Ehepaar.
Sie: "Na, wie schmeckt dir denn heute das Mittagessen?"
Er: "Warum? Suchst du schon wieder Streit?..."

Warum wird im Winter auf dem Bau nicht gearbeitet?
Weil bei Frost die Bierflaschen platzen!

Es sagt der Freund:
"Du bist ja wieder ganz schön besoffen. Eben hast du deiner eigenen Frau in den Hintern gekniffen."

In der kleinen Cafebar am Nacktbadestrand sind auch die beiden Ober paradiesisch gekleidet wie ihre Gäste. Aber sie scheinen beide einen Sprachfehler zu haben, man versteht sie kaum.
Meint eine Dame:"Herr Ober, können Sie nicht etwas deutlicher sprechen?"
"Bedaure, dasch mascht dasch Wechschelgeld!"

Peter ist zu einer Silvesterfeier eingeladen. Mit großen Augen betrachtet er die hervorragend bestückte Flaschenbatterie, dann geht er zum Gastgeber und schüttelt ihm innig die Hand.
"Nanu", wundert sich dieser, "Sie wollen doch nicht etwa schon gehen?"
"Nein", erwidert Peter, "aber ich möchte mich für Ihre Einladung bedanken, solange ich Sie noch erkennen kann!"

Am Strand steht ein bildschöner, muskulöser Schwarzer.
Stolz trägt er eine große Perlenkette um den Hals. Eine europäische Touristin fragt ihn verwundert:
"Wie kommt so ein männlicher Mann wie Sie eigentlich dazu, eine Perlenkette zu tragen?"
Der schöne Farbige wiegt sich in den Hüften und fragt mit tiefem Augenaufschlag:
"Was würden Sie denn zu Schwarz tragen?"

"Knüpfen sich an diese Burg historische Erinnerungen?" erkundigt sich der Tourist.
"Gewiss", erwidert der Fremdenführer."Ein Besucher soll einem meiner Vorgänger hier einmal 20 Euro geschenkt haben."

Der kürzeste Microsoft-Witz:
Windows funktioniert!

Fragt der Polizist den Touristen, den er beim Angeln erwischt hat.
"Wie steht es eigentlich mit Ihrer Angelkarte?"
"Angelkarte? Damit ist bei mir kein Geschäft zu machen. Ich finde die Fische auch so!"

Zwei Globetrotter haben sich im afrikanischen Busch verlaufen. Nach Stunden begegnen sie endlich einem Schwarzen.
"Du, schwarzer Mann", fragen sie verzweifelt, "Du gesehen großen Silbervogel?"
"Nein", sagt der Eingeborene, "einen großen Vogel nicht, aber 2 Kilometer von hier auf dem Flugplatz steht eine Boeing 727."

"Ich habe Sie so gerne, dass ich nie mehr gesund werden möchte." sagt der Patient zur hübschen Krankenschwester.
"Keine Angst, mein Mann ist Arzt und hat gesehen wie sie mich gestern geküßt haben. Sie werden morgen operiert..."

Ein Europäer reist durch die Staaten und kommt in eine Kleinstadtkneipe. Er bestellt einen Drink und während er wartet zündet er sich eine Zigarre an. Er nimmt immer mal wieder einen Zug und bläst gemütlich ein paar Ringe aus Rauch. Da kommt plötzlich ein Indianer wütend auf ihn zu und sagt:
"Noch so eine Bemerkung und ich stopf dir dein großes Maul..."

Die Krankenschwester versucht, einen Patienten aufzuwecken.
Fragt der Pfleger: "Was machen Sie denn da?"
Die Schwester: "Ich muss ihn unbedingt wach kriegen, er hat vergessen seine Schlaftabletten zu nehmen!"

Oberbayern. Ein neuer Urlaubsgast ist in dem verlassenen Ort angekommen und die Kinder des Dorfes laufen johlend hinter ihm her.
Schimpft eine alte Bauersfrau: "Kinder, lasst ihn in Ruhe. Was kann der arme Mann dafür, dass er keinen Kropf hat!"

"Ich habe gehört, wenn man die CD von Windows Vista rückwärts spielt, hört man eine fürchterliche Stimme!"
"Das ist doch noch gar nichts - wenn man sie vorwärts abspielt installiert sie Windows Vista!"

"Haben Sie diese Schmerzen auch nachts?", fragt der Arzt den Patienten.
"Das kann ich nicht sagen, Herr Doktor. Nachts schlafe ich doch!"

Ein Schweizer liegt im Krankenhaus, alle möglichen Knochen sind gebrochen.
Der Bettnachbar fragt ihn:
"Wie haben Sie denn das gemacht?"
Schweizer: "Jo, i bin Bärenjäger."
"Und... was ist passiert?"
"I staand a einer chlainen Höhle und sagte: 'Huchu Bärli'.
Jo un da cham ein chleiner Bär cheraus, den chabe ich laufe lasse!
Dann bin i zu aner mittelgroßen Höhle: 'Huchu Bärli.'
Da cham a mittelgroßer Bär, aber immer noch zu chlein!
Dann bin i zu aner großen Höhle: 'Huchu Bärli...'
"...und dann?"
"Dann cham der Alpen-Express...."

Im Kreissaal, Geburt überstanden. Das Neugeborene sagt als erstes: "E=mc²"
Dem Oberarzt ist dies verdächtig, ein Neugeborenes welches die Relativitätstheorie beherrscht... Er operiert die Hälfte des Gehirnes heraus.
Als das Baby wieder erwacht, meint es: "a²+b²=c²"
Mit nur halben Hirn immer noch den Pythagoras zu beherrschen - immer noch viel zu gescheit ... so wird noch einmal eine Hälfte des verbleibenden Gehirnes heraus operiert.
Als das Baby wieder erwacht, schreit es: "Kompanie, stillgestanden!"

Ein Sachse ist in den Westen geflohen und meldet sich beim Einwohnermeldeamt, um sich anzumelden und seinen Personalausweis usw. zu beantragen. Nachdem der Beamte alles aufgenommen hat, meint er:
"So, jetzt brauche ich für die Statistik nur noch den Grund für Ihre Flucht - waren Sie politisch verfolgt?"
"Nee!"
"Haben Sie Verwandte hier?"
"Ooch nisch!"
"Hatten Sie denn wirtschaftliche Probleme?"
"Nee, wirdschofdlisch gings mer ooch gud."
"Ja, warum sind Sie denn dort abgehauen?"
"Isch gonnd' de Sproche nisch mer hern..."

Ein Pfarrer gibt im Religionsunterricht den Schülern als Hausaufgabe auf, einen Aufsatz zu schreiben über das Thema: "Was Ostern für mich bedeutet."
Ein Schüler schreibt kurz und bündig: "Zwei Wochen lang zum Abendbrot Eiersalat."

Arzt: "Sie sehen aber gar nicht gut aus. Sitzen Sie viel?"
Patient: "Das letzte Mal waren es 10 Monate"

Kommt ein Mann in ein Farbengeschäft:
"Ich möchte gerne Eierfarbe!"
Der Verkäufer:
"Was wollen Sie? Eierfarbe? Wo haben Sie das denn her?"
"Von meinem Arzt! Der meinte wegen meines Cholesterins: 'Als erstes streichen wir die Eier, Herr Walter!'"

Evi sieht immer zu, wenn ihr kleiner Bruder gewickelt wird. Einmal vergisst die Mutter das Puder.
"Halt!", schreit Evi, "Du hast vergessen ihn zu salzen!"

Ein Mann kommt ins Polizeirevier.
"Herr Wachtmeister, könnten Sie nicht dafür sorgen, dass die Frau von der vierten Etage nicht immer ihren Mann verprügelt?"
"Hmm, was ist denn das für eine Frau?"
"Meine."

Eine Ehefrau feiert in Kürze ihren 50. Geburtstag.
Ihr Mann fragt sie, was sie sich wünscht.
"Ach Schatz, am besten etwas, was zu meinem Gesicht passt."
"Na gut, da weiß ich, was ich dir kaufen kann. Einen Faltenrock."

"Mama, ich habe Liebeskummer, was soll ich tun?"
"Nimm Rizinus."
"Hilft das?"
"Helfen nicht, aber es lenkt ab!"

Herr Müller hat keine Alarmanlage in seinem Auto. Aus Angst vor Dieben hinterlässt er einen Zettel hinter den Scheibenwischern: "Kein Motor und kein Benzin!"
Am nächsten Tag liest er auf dem Zettel: "Und keine Reifen!"

Zwei Freunde treffen sich vor dem Berliner Tierpark. Nach dem Rundgang fragt der eine den anderen: "Welches Tier hat dir denn am besten gefallen?"
Sein Freund antwortet: "Wenn ich ehrlich sein soll, der kleine Käfer an der Kasse."

Zwei Patienten unterhalten sich über die Ärzte:
"Finden Sie nicht auch", meint der eine, "dass die Ärzte ihre Rezepte deutlicher schreiben sollten?"
"Das finde ich nicht", meint der andere. "Mit dem Rezept, das mir der Arzt vor zwei Jahren gab, bin ich ein Jahr kostenlos ins Museum gegangen, mit der Bahn gefahren und jetzt bekomme ich auch noch Rente!"

Ein junger Mann sagt zu einem älteren Herrn:
"Das Erste, was ich tun werde, wenn ich heirate, ist, meine Schwiegermutter mindestens fünf Jahre auf Urlaub zu schicken."
"Ihre Idee gefällt mir", erwidert der ältere Herr, "haben Sie nicht Lust, meine Tochter zu heiraten?"

"Was, du hast ein neues Auto gekauft? Wovon denn? Ich dachte, du bist pleite."
"Ich habe meine Trompete und meine Tuba dafür in Zahlung gegeben."
"Was, die hat der Autohändler genommen?"
"Na klar, er wohnt doch direkt über mir."

 

 

copyright