Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeMännerfeindliche WitzeFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
   normale Witze:
  
     <<  1 - 50

     Seite 51
     Seite 52
     Seite 53
     Seite 54
     Seite 55
     Seite 56
     Seite 57
     Seite 58
     Seite 59
     Seite 60
     Seite 61
     Seite 62
     Seite 63
     Seite 64
     Seite 65
     Seite 66
     Seite 67
     Seite 68
     Seite 69
     Seite 70
     Seite 71
     Seite 72
     Seite 73
     Seite 74
     Seite 75
     Seite 76

  

 






Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 

earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

 

 

 

Sockenland

 

 

   
normale Witze
Seite 68
Der Oberschulrat will wissen, ob Fritzchen auch etwas gelernt hat.
Er fragt: ''Wie heißt der größte Kontinent?''
Fritzchen: "Das ist Europa."
Der Oberschulrat: ''Fritzchen, da hast du falsch gedacht, das ist Asien. Und welches ist das größte Tier?''
Fritzchen: ''Der Elefant.''
Der Oberschulrat: ''Fritzchen, da hast du falsch gedacht, das ist die Giraffe.''
Fritzchen: ''Ich möchte Sie auch etwas fragen. Welches Wort fängt mit A.... an und hört mit .....och auf?"
Der Oberschulrat: ''Aber Fritzchen, so etwas sagt man nicht!''
Fritzchen: ''Da haben Sie jetzt falsch gedacht. Ich dachte nämlich an Aschermittwoch."

Wollen zwei ausbrechen und müssen über 3 Mauern.
Der erste steigt über alle drei und fällt auf eine Mülltonne.
Es scheppert fürchterlich. Ruft die Wache:
"Wer ist da?"
Der Knasti: "Miau."
Klettert der zweite auch über die Mauern und fällt auf dieselbe Mülltonne.
Ruft die Wache wieder:
"Wer ist da?"
Der zweite Knasti: "Auch Miau."

"Herr Wachtmeister, Herr Wachtmeister! Diebe haben bei mir zu Hause alle Wertgegenstände gestohlen! Schmuck, Elektrogeräte und Bargeld ... alles ist weg!“
"Aber Herr Klein, haben Sie denn diesen riesigen Wachhund nicht mehr?“
"Doch, doch! Den müssen sie übersehen haben.“

Freundinnen unter sich:
"Stell dir vor, heute bin ich im Traum auf einen Nagel getreten, das tat vielleicht weh! Ich saß senkrecht im Bett!"
"Selber schuld, was schläfst Du auch immer barfuß!!!"

"Herr Kapitän, warum ist denn der Matrose so dick?"
"Er saß die ganze Zeit im Mastkorb!"

Der Politiker ruft einen Journalisten an und schnauzt ihn an:
"Haben Sie in der Sonntagsausgabe geschrieben, dass ich bestechlich und korrupt sei?"
"Nein, ich verbreite nur Neuigkeiten!"

Er liegt schon im Bett, während seine Freundin noch im Bad ist. Plötzlich hört er wie sie laut zählt:
" 22, 23, 24, 25......."
Nach einigen Minuten hört er :
"390, 391, 392 ....."
Beunruhigt steht er auf, geht leise zur Badezimmertüre und horcht.
"998, 999 ...." dann ein fürchterlicher Schrei: "Hilfe, Hilfe Liebling, es ist ein Tausendfüßler !!!!!"

"Papi, was ist Wohlstand?"
"Sekt, Kaviar und schöne Weiber!"
"Und was ist Armut?"
"Bier, Leberwurst und deine Mutter!"

Der Richter zum Kalle:
"Dass Sie bei allen Ihren Straftaten einen falschen Namen angegeben haben, wird sich strafverschärfend auswirken."
"Soll ich vielleicht für solchen Schwindel meinen guten Namen hergeben?"

"Sie gefallen mir garnicht", sagt der Arzt zum dicken Dietmar. "Sitzen Sie vielleicht zuviel?"
"Ach ne, Herr Doktor, das geht eigentlich. Das letzte mal waren es bloß drei Monate."

Sandra sagt zu Lisa:
"Mein Mann und ich haben jetzt ein gemeinsames Bankkonto."
"Gibt das denn kein Durcheinander?"
"Nee. Er zahlt ein, und ich heb ab!"

Wenn Sie mich noch einmal laufen lassen" sagt der Taschendieb zur Richterin, "fange ich ein ehrliches Leben an!"
"Wie wollen Sie das machen?"
"Ich würde damit anfangen, dass ich Ihnen Ihr goldenes Armband zurück gebe!"

Ein Hund trifft seinen Hundekumpel in der Stadt.
Der kommt schwer beladen mit Einkaufstaschen daher.
"Ach herjeh, was schleppst du denn da alles?"
Knurrt der andere:
"Begonnen hat es damit, dass ich ab und zu die Zeitung geholt habe...."

Drei Männer steigen in ein Flugzeug: Der erste hat einen Apfel, der zweite eine Birne und der dritte eine Bombe.
Der erste wirft seinen Apfel aus den Fenster! Als sie gelandet waren sehen sie ein weinendes Mädchen. Sie fragen es warum es weint! Worauf sie antwortet:
"Mir hat Jemand einen Apfel auf den Kopf geworfen."
Sie fliegen weiter, dann wirft der zweite seine Birne aus den Fenster! Sie sehen einen weinenden Jungen und fragen ihn warum er weint, er antwortet:
"Mir hat jemand eine Birne auf den Kopf geworfen."
Sie fliegen weiter, der dritte wirft seine Bombe aus den Fenster, als sie landen, sehen sie einen lachenden Mann und fragen, warum er so sehr lacht.
Er sagt: "Ich habe gefurzt und hinter mir ist das Haus zusammengekracht!"

Der Richter fragt:
"Angeklagter, warum ziehen Sie plötzlich Ihre Aussage zurück?"
"Mein Anwalt hat mich von meiner Unschuld überzeugt!"

Die 17-jährige Susi hat ein Baby bekommen. Beim Wickeln meint die Hebamme:
"Wie klug es schon dreinschaut."
"Kein Wunder", sagt Susi, "es ist ja auch neun Monate lang mit mir aufs Gymnasium gegangen..."

Nach einer neuen Studie sprechen Frauen 7000 Wörter pro Tag, Männer nur 2000, und immer die gleichen sieben:
"Entschuldigung, was hast du eben gesagt?"

Drei Priester unterhalten sich angeregt, wie sie mit ihrer Kollekte verfahren.
Der erste Priester sagt:
"Ich male einen Kreis auf den Boden, werfe das gesammelte Geld hinein und alles, was außerhalb des Kreises fällt gehört Gott und alles was im Kreis ist, gehört mir."
Der zweite Priester nickt.
"Ich mache es ähnlich. Ich male auch einen Kreis, dann werfe ich das Geld einfach hin und alles, was in den Kreis rollt gehört Gott und alles, was außerhalb des Kreises liegt, gehört mir."
Der dritte Priester lächelt und sagt:
"Ich werfe die Kollekte einfach in die Höhe und was Gott will, das behält er."

Die A-Klasse sollte ja besonders sparsam im Verbrauch sein, jedoch nach bestimmten Tests wurde festgestellt:
"Die A-Klasse Autos kippen doch ganz schön was weg..."

Frau Schmidt fragt am Morgen:
"Weist du, was heute für ein Tag ist?"
"Keine Ahnung", entgegnet ihr Mann.
"Ja siehste. Deine Frau denkt aber dran."
Er überlegt, was er wohl Wichtiges vergessen haben könnte, aber ihm fällt nichts ein. Sicherheitshalber lädt er seine Frau in das schickste Restaurant der Stadt ein und anschließend kauft er einen sündig teuren Diamantring.
Am Abend fragt er ganz beiläufig:
"Was war heute eigentlich für ein Tag?"
"Frühlingsanfang."

Ein Mantafahrer, ein BMW-Fahrer und ein Daimlerfahrer hängen am Lügendetektor.
Daimlerfahrer: "Ich denke, ich habe das schönste Auto."
"Piep!"
BMW-Fahrer: "Ich denke, ich habe das schnellste Auto."
"Piep!"
Mantafahrer: "Ich denke..."
"Piep! Piep! Piep!"

Ein Mann kommt in eine Apotheke und fragt den Apotheker:
"Haben Sie etwas gegen Schluckauf ?"
"Klar!", sagt der Apotheker, greift unter die Ladentheke, nimmt einen feuchten Lappen in die Hand und schlägt damit dem Kunden rechts und links um die Backen. "Vielen Dank", sagt der Mann: "ist für meine Frau - die sitzt draussen und wartet…"

Microsoft-Programmierer fliegen zur Comdex.
Ein Kranich schlägt durch die Frontscheibe ins Cockpit. Der Pilot setzt zur Notlandung an.
Die Programmierer protestieren:
"Weiterfliegen! Vielleicht merkt´s keiner."

Ein Aushilfsbratscher in einem Sinfonieorchester findet in seinen Noten an mehreren Stellen das Wort "vorbeugen", handschriftlich eingetragen.
Nachdem er sich schon fünfmal an den entsprechenden Stellen vorgebeugt hatte, dachte er sich:
"Was soll das eigentlich, beim nächsten Mal bleib' ich normal sitzen."
Und prompt hatte er den Posaunenzug im Rücken.

Auf einer Party bei Bushs wird der berühmte Rugby-Spieler McGregor der Kanzlerin vorgestellt. Sagt Merkel:
"Es würde mich wirklich freuen, wenn Sie uns später etwas auf ihrem Rugby vorspielen könnten."

Student Thomas hat eine wichtige Prüfung hinter sich.
Fragt ihn sein WG-Mitbewohner:
"Na, wie war´s?"
"Am Anfang lief es eigentlich ganz gut. Seine ersten Fragen konnte ich beantworten. Danach war es aus bei mir."
"Was wurdest du denn am Anfang gefragt?"
"Name, Alter, Geburtsort, Name der Eltern..."

Mitten in der Pampa, dort wo selten ein Mensch vorbei kommt, streikt plötzlich Inges Auto.
Wie aus dem Nichts kommt plötzlich ein Einhorn daher, tritt mit einem gezielten Hufschlag gegen das Auto und verschwindet wieder. Das Auto fährt wieder und an der nächsten Tankstelle erzählt Inge dem Tankwart von dem seltsamen Ereigniss.
"Na, da haben Sie aber Glück gehabt.", meint der Tankwart, "In der Gegend läuft noch ein anderes Einhorn herum, aber das hat überhaupt keine Ahnung von Autos."

Im Wartezimmer eines berühmten Zahnarztes hängen an den Wänden unzählige Dankesschreiben von berühmten Patienten.
Eine prominente Schauspielerin schrieb:
"Alle Zähne, die der Doktor behandelt hat, sind zu meiner Zufriedenheit ausgefallen!"

Merkel beim Frisör: Während der Frisör der Bundeskanzlerin die Haare schneidet, erzählt er den neuesten Klatsch und Tratsch.
Doch während er zu erzählt, sagt er immer wieder Worte wie: Milliardenloch, Rentenkasse oder Arbeitslosigkeit.
Merkel ist empört:
"Hören Sie auf, immer diese Dinge zu mir zu sagen! Was soll das?"
Darauf der Frisör:
"Tut mir leid, Frau Bundeskanzlerin, aber so kann ich Ihre Haare besser schneiden. Jedes mal wenn ich das zu Ihnen sage, stehen Ihre Haare so schön..."

Knacker-Ede steht wieder vor dem Richter.
Der fragt ihn: "Warum müssen Sie immer wieder in Banken einbrechen?"
"Das kann ich Ihnen sagen", brummt Ede, "weil sie dort immer noch Geld aufbewahren."

Eine Mäusemutter zu ihrem Kind:
"Auf dem Arbeitsmarkt sieht es sehr schlecht aus, am besten ist es noch, als Computermaus zu arbeiten."
Sagt das Mäusekind störrisch:
"Nee, da wird man nur von allen hin und her geschoben!"

Sagt der Landarzt zu seinem Sohn, der gerade Grippe bekommen hat und zu Hause bleiben will:
"Sei tapfer mein Sohn, du gehst jetzt in die Schule und steckst alle an."

Kai wendet sich hilfesuchend an die Verkäuferin in der Zoohandlung:
"Der Papagei, den ich kürzlich bei Ihnen gekauft habe, hat eine dumme Angewohnheit. Er immitiert immer das Quitschen unserer Wohnzimmertür. Was soll ich nur tun?"
"Haben Sie es schon mit Ölen versucht?"
Kai verdutzt: "Und das lässt sich der Papagei gefallen?"

Zwei Männer sitzen nervös im Wartezimmer der Entbindungsstation eines Krankenhauses.
Endlich kommt eine Schwester und geht auf einen von Ihnen zu.
"Ich gratuliere Ihnen, Sie haben einen Sohn bekommen!"
Darauf erhebt sich der andere und meint:
"Entschuldigen Sie bitte, aber ich war vor Ihnen hier!!"

Zwei Fakire räkeln sich genüßlich auf einem gut bestückten Nagelbrett.
Plötzlich steht der eine auf und sagt:
"Ich geh jetzt zum Zahnarzt."
Darauf der andere:
"Wie kann man nur so genusssüchtig sein!"

"James", sagt Frau von Nasehoch zu ihrem Buttler, "unsere Katze langweilt sich. Gehen Sie mit ihr in einen Mickymaus Film!"

Der Besitzer einer Geflügelfarm hält um die Hand seiner Angebeteten an. Fragt ihn der zukünftige Schwiegervater:
"Können Sie meine Tochter überhaupt ernähren?"
"Ernähren?", lacht der Verliebte, "Was heißt hier ernähren? Mästen werde ich sie. Mästen!"

Streiten sich drei Versicherungsvertreter über die kuriosesten Fälle:
Der Erste erzählt von einem Fall, bei dem der Versicherte schrieb:
"...Ein Fußgänger kam plötzlich vom Bürgersteig und verschwand wortlos unter meinem Wagen."
"Das ist doch gar nichts", protzt der Nächste, "mir schrieb einer:
'...Nachdem ich vierzig Jahre gefahren bin, schlief ich am Lenkrad ein!' "
"Ihr könnt ja noch lachen," sagt der Dritte im Bunde, "doch was soll ich mit dem machen, der mir folgendes schrieb:
'...Ich habe gestern abend auf der Heimfahrt einen Zaun in etwa 20 Meter Länge umgefahren. Ich wollte Ihnen den Schaden vorsorglich melden, bezahlen brauchen Sie nichts, denn mich hat niemand gesehen' "

Bei der mündlichen Abiprüfung.
Als der Schüler mit seinen Ausführungen fertig ist, meint der Lehrer:
"Drehen Sie sich bitte zur Tafel um und malen einen Zug."
Leicht irritiert folgt der Schüler der Aufforderung.
Der Lehrer: "So, genau dieser ist für Sie abgefahren. Durchgefallen!"

Kommt ein Mann zum Psychiater:
"Herr Doktor, niemand kann mich leiden."
"Ja mein Herr, woran könnte das liegen?"
"Das sollen Sie doch herausfinden, Sie Idiot."

Eine Maus und ein Elefant wollen ins Kino.
An der Kasse hängt ein Schild:
"Programm 50 Cent."
Prompt macht der Elefant auf dem Absatz kehrt.
"Warum willst du wieder gehen?", fragt die Maus.
"Nee, das ist mir dann doch zu teuer, 50 Cent pro Gramm!"

     

copyright