Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeWitze über MännerFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
  
   Sprüche
   Alle Kinder...
   Stilblüten
   Bauernregeln
   Übrigens...
   Fragen
   sinnlose Fragen
  
   kuriose Gesetze
    Tiere/Natur
    Sex
    Auto/Verkehr
    Haus/Garten
    Mann/Frau
    Kinder
    Essen/Trinken
    Sport/Spiele
    Verbrechen
    Alles andere
  
   Wussten sie schon
   WeichEi-Namen
   Haushaltstipps
  

  

 



Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 

 

 

   
kuriose und komische Gesetze
Haus / Garten
Ein Gesetz in Indiana verbietet es, während der Wintermonate ein Bad zu nehmen.

Bevor nicht alle Fenster geschlossen und sicher verriegelt sind, ist in Massachusetts das Schnarchen strengstens verboten.

Chinesen, die nicht miteinander verheiratet sind, dürfen per Gesetz nicht zusammen leben.

In Topeka, Kansas ist die Installation von Badewannen verboten.

Es ist in York, Pennsylvania verboten, sich hinzusetzen, wenn man seinen Rasen mit einem Schlauch wässert.

In Florida ist es verboten, in einem Badezimmer die Kleider abzulegen.

Das Gesetz des Staates Pennsylvania enthält eine Regelung, die es untersagt, in Badewannen zu singen.

In Tylertown, Mississippi ist es ungesetzlich, sich mitten auf der Hauptstraße zu rasieren.

In Wisconsin muß man laut Gesetz alle Urinale manuell spülen.

In Kentucky muß zumindest einmal im Jahr gebadet werden.

Ein altes Gesetz in Boston, Massachusets verbietet es, an einem Sonntag ein Bad zu nehmen.

In Cheyenne/Wyoming ist es den Bürgern verboten, an einem Mittwoch zu duschen.

Im Januar 2001 trat im Bezirk Fairfax/Virginia mit 20 gegen 19 Stimmen ein Gesetz in Kraft, welches Hausbewohnern verbietet, in anderen Räumen ausser dem Schlafzimmer zu schlafen.

In Virginia sind Badewannen im Inneren von Gebäuden verboten.

Strafbar macht sich auch, wer in Boston öfter als zweimal im Monat ein Bad nimmt.

In Holyoke, Massachusetts gibt es ein Gesetz, welches das Wässern eines Rasens während eines Regenschauers unter Strafe stellt.

In Boston ist es verboten, ein Bad zu nehmen. Es sei denn, ein Arzt hätte es angeordnet.

In Vermont wird vom Gesetzgeber vorgeschrieben, mindestens ein Bad pro Woche zu nehmen - immer Samstag nachts.

Ein Gesetz des Staates Massachusetts verbietet es, die Füße zwecks Abkühlung aus dem Fenster hängen zu lassen.

Im kalifornischen Prunedale ist gesetzlich festgelegt, dass nicht mehr als eine Badewanne pro Gebäude installiert werden darf.

In Los Angeles darf man nicht mehr als zwei Babys gleichzeitig in derselben Wanne baden.

Ein spezielles Reinigungsgesetz verbietet es Hausfrauen in Pennsylvania, Dreck und Staub unter den Teppich zu kehren.

In der kanadischen Provinz Nova Scotia ist es verboten, seinen Rasen während eines Regenschauers zu wässern.

Wer in Denver, Colorado seinen Staubsauger an die Nachbarn verleiht, verstößt gegen das Gesetz.

In Baltimore, Maryland ist es verboten, Waschbecken zu säubern, egal wie dreckig sie auch sind. Ebenso ist das werfen von Heuballen aus dem zweiten Stock eines Gebäudes untersagt.

Im Kreis Montgomery im US-Bundesstaat Maryland kann seit Ende 2001 der Zug an einer Zigarette in der eigenen Wohnung mit einer Strafe von 750 Dollar geahndet werden.

In der amerikanischen Stadt Fairfax (nahe Washington) darf nur in Schlafzimmern geschlafen werden. Das Übernachten in anderen Räumen ist gesetzlich verboten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

copyright