Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeWitze über MännerFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
  
   Sprüche
   Alle Kinder...
   Stilblüten
   Bauernregeln
   Übrigens...
   Fragen
   sinnlose Fragen
  
   kuriose Gesetze
    Tiere/Natur
    Sex
    Auto/Verkehr
    Haus/Garten
    Mann/Frau
    Kinder
    Essen/Trinken
    Sport/Spiele
    Verbrechen
    Alles andere
  
   Wussten sie schon
   WeichEi-Namen
   Haushaltstipps
  

  

 






Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 

 

 

   
kuriose und komische Gesetze
Alles andere
In den Straßen von Ashville, North Carolina, ist das Niesen verboten worden.

Ein Gesetz in Fort Madison, Iowa legt fest, daß die Feuerwehr erst 15 Minuten die Brandbekämpfung üben muß, bevor sie zu einen Einsatz ausrücken darf.

Im Jahre 1659 wurde in Massachusetts Weihnachten als ungesetzlich erklärt.

Ein Gesetz des Staates New Hampshire verbietet es, in einem Cafe, einer Kneipe oder in einem Restaurant im Takte der Musik mit den Kopf zu nicken, mit den Füßen zu klopfen oder der Musik sonstwie Aufmerksamkeit zu widmen.

In Las Vegas ist es verboten, Zahnprothesen zu verpfänden.

Ein Gesetz in Chicago verbietet es, während eines Brandes zu essen.

In Fitchburg, Massachusetts dürfen sich Friseure keinen Kamm hinter dem Ohr tragen.

In Borger, Texas dürfen folgende Dinge nicht geworfen werden: Konfetti, Gummibälle, Feuerwerkskörper, Staubwedel und Peitschen. Sylvester muß schön langweilig sein.

In Greene, NY ist es verboten, auf den Straßen rückwärts zu laufen und Erdnüsse zu essen, wenn ein Konzert stattfindet.

Keiner Person ist es auf dem Flughafengelände in Upperville, Virginia erlaubt, auf einem Stuhl sitzend die Sonntagszeitung zu lesen, während ein Gottesdienst stattfindet.

Die Gesetze verbieten es den Friseuren in Omaha, Nebraska, einem Mann die Brust zu rasieren.

In Newport (Rhode Island) darf nach Sonnenuntergang keine Pfeife mehr geraucht werden.

In Cupertino, Kalifornien ist es illegal, gut hörbar rückwärts im Hexadezimalsystem zu zählen.

Es ist verboten, in Jonesboro, Georgia die Worte 'Oh, Boy' auszusprechen.

Ein Gesetz verbietet es den Friseuren in Georgia, ihre Preise auszuhängen.

Ein Gesetz in Massachusetts verbietet es Trauernden, während der Totenwache mehr als drei Sandwiches zu essen.

Eine alte Verordnung des Staates Massachusetts erklärt alle Spitzbärte als illegal, es sei denn, der Träger bezahlt eine Gebühr für das Privileg, einen tragen zu dürfen.

In Racine, Wisconsin ist es illegal, einen schlafenden Feuerwehrmann aufzuwecken.

In Brockton, Massachusetts müssen die Bürger eine Lizenz beantragen, um eine Schneiderei betreten zu dürfen.

In Georgia ist es ungesetzlich, einem Gottesdienst ohne ein geladenes Gewehr beizuwohnen.

Im Abschnitt 363 der Stadtverordnung von Harthahome City, Oklahoma wird es für illegal erklärt, eine hypnotisierte Person in einem Schaufenster abzustellen.

Nach einer Verordnung in Texas dürfen nur solche Personen barfuß gehen, welche vorher eine besondere Erlaubnis für 5 Dollar gekauft haben.

Eine Verordnung in Blyte bestimmt, das eine Person mindestens zwei Rinder besitzen muß, bevor sie in aller Öffentlichkeit Cowboystiefel tragen darf.

In Clarendon, Texas ist es verboten, in einem öffentlichen Gebäude mit einem Feder-Staubwedel abzustauben.

In Lexington, Kentucky ist es illegal, Eiscremehörnchen in der Hosentasche zu transportieren.

In Pennsylvania ist es verboten, während einer Hochzeit einen Revolver oder eine Kanone zu entladen.

Es ist Piloten verboten, weiblichen Flugschülerinnen mit einem Staubwedel unter dem Kinn zu streicheln, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. So eine Regel in Columbia, Pennsylvania

In der Stadt Province, Rhode Island ist es verboten, an einem Sonntag Zahnbürste und Zahnpasta an den selben Kunden zu verkaufen.

Eine Person, die ein Duell verweigert hat, einen 'Feigling' zu nennen, ist in Tennessee gesetzlich untersagt.

Ein texanisches Gesetz verbietet den Besitz von Kombizangen.

In Nicholas County, West Virginia ist es Pfarrern gesetzlich untersagt, von der Kanzel aus Witze zu erzählen.

In Vermont wird durch Gesetz verboten, was wahrscheinlich eh kein Mensch schaffen dürfte: Unter Wasser zu pfeifen.

Es ist illegal, den Namen des Staates Arkansas falsch auszusprechen.

Ein Gesetz des Staates Iowa verbietet es jeden Etablisment, für ein Konzert eines einarmigen Pianisten Eintritt zu kassieren.

In China dürfen ertrinkende Menschen nicht gerettet werden, da nicht in ihrem Schicksal eingegriffen werden darf.

In Kanada kann ein Restaurant- oder Hotelbesitzer inhaftiert werden, wenn er keine Unterkünfte für berittene Gäste vorweisen kann.

Ein Gesetz im altertümlichen Ägypten besagte, dass einem Arzt beide Hände abgehackt werden müssten, wenn ein Patient während einer Operation stirbt.

Auf Hawaii ist es verboten, sich einen Penny in das Ohr zu stecken.

1647 wurde in England Weihnachten gesetzlich abgeschafft.

Menschen, welche dermaßen krank, verstümmelt, mutiert oder deformiert sind, dass sie als 'unansehliche oder ekeleregende Objekte' bezeichnet werden können, dürfen in Chicago nicht ihre Wohnung verlassen.

In der französischen Stadt Anibes ist es illegal, Polizisten oder Polizeifahrzeuge auf Fotos zu bannen. Dieses Gesetz gilt auch, wenn sie sich nur im Bildhintergrund befinden.

In Florida wird man bestraft, wenn man an einem Donnerstag nach 18 Uhr in aller Öffentlichkeit einen Pfurz entweichen läßt.

1785 erließ der französische König Ludwig XVI ein Dekret, welches festlegte, dass innerhalb der Grenzen seines Reiches die Länge eines Taschentuches gleich seiner Breite zu sein habe. Bewirkt hat diesen Erlass seine Gemahlin Marie Antoinette, die Anstoß an der Vielzahl verschiedenförmiger Taschentücher genommen hatte.

Das Lesen von Büchern oder Zeitungen in den Straßen ist in Southbridge, Massachusetts nach 20.00 Uhr verboten.

In Massachusetts ist es ungesetzlich, an einem Sonntag Windeln auszuliefern.

In Victoria/Australien ist es nur staatlich lizensierten Elektrikern erlaubt, eine Glühbirne zu wechseln.

Jeder, der in der Bibliothek der britischen Stadt Widnes in Cheshire einschläft, muß zur Strafe £5 entrichten.

Wer im altertümlichen Irland einen Haselstrauch oder einen Apfelbaum fällte, wurde mit dem Tode bestraft. Diese Gewächse galten als heilig.

In Los Angeles/Kalifornien sind aufwändige, farbenprächtige Anzüge (zoot suits) gesetzlich verboten.

In South Dakota ist es gesetzlich verboten, in einer Käserei einzuschlafen.

Im September 2000 hat die Gemeinde Le Lavandou an der Cote d'Azur ihren Bewohnern kurzerhand das Sterben verboten. Grund für diese Verordnung war die Überfüllung des lokalen Totenackers - sterben darf nur noch, wer einen bereits reservierten Platz auf dem Friedhof vorweisen kann.

Im 1.400-Seelen-Ort Inglis im US-Staat Florida hat der Satan per Erlass Hausverbot.

Im US-Bundesstaat Vermont ist es illegal, die Existenz Gottes zu leugnen.

Nach einem 1997 verabschiedeten Gesetz müssen in Minnesota alle offiziellen Landmarken, die den Begriff 'Squaw' enthalten, umgehend umbenannt werden.

In der Stadt Champaign in Illinois ist es gesetzlich verboten, in den geöffneten Mund seines Nachbarn zu urinieren.

In Pensacola/Florida ist es strafbar, weniger als 10 Dollar bei sich zu führen.

Der Senat des Staates North Carolina verabschiedete 2001 ein Gesetz, welches verbietet, in Gegenwart einer Leiche zu fluchen.

In Großbritannien ist es verboten, eine Briefmarke, die den König oder die Königin zeigt, kopfüber aufzukleben. Dies würde als Verrat geahndet werden.

In Großbritannien existiert seit 1934 ein Gesetz, das das Ungeheuer von Loch Ness, für den Fall, daß es existiert, unter Naturschutz stellt.

Als Verräter kann auch hingerichtet werden, wer in Großbritannien eine Münze verunstaltet.

In Nogales/Arizona ist es verboten, in der Öffentlichkeit Hosenträger zu tragen.

In Montgomery/Alabama ist es verboten, einen Regenschirm auf offener Straße aufzuspannen.

In der Olympiastadt Salt Lake City in Utah ist es verboten, mit einer in einer Papiertüte verstauten Violine auf die Straße zu gehen.

Monstern ist es in Urbana, Illinois verboten, das Stadtgebiet zu betreten. (Urban Legend ???)

 

copyright