Homenormale Witzefrivole Witzegemeine WitzeBlondinen-WitzeBeamten-WitzeWitze über MännerFrauenfeindliche WitzeDDR-WitzeSprüche und FragenFun-PPS zum DownloadScherzprogrammeSMS-Sprüche
  
  
   Sprüche
    Seite 1
    Seite 2
    Seite 3
    Seite 4
    Seite 5
    Seite 6
    Seite 7
    Seite 8
    Seite 9
    Seite 10
    Seite 11
    Seite 12
  
   Alle Kinder...
   Stilblüten
   Bauernregeln
   Übrigens...
   Fragen
   sinnlose Fragen
   kuriose Gesetze
   Wussten Sie schon
   WeichEi-Namen
   Haushaltstipps
  







Witzeland-TageswitzMöchten Sie auch jeden Tag einen neuen Witz auf Ihrer Page ? Dann klicken Sie >>HIER<<

 


 

 

 

 

   
Sprüche
Seite 12
Lieber eine alte Schraube als eine junge Niete.

Viele Rechtshänder lassen wichtige Aufgaben links liegen.

Der Vater furzt, die Kinder lachen, so kann man billig Freude machen!

Die Arbeit lebe hoch - so hoch, dass keiner drankommt.

Geld ist nicht alles im Leben! Es gibt ja auch noch Kreditkarten!

Lieber ein lohnendes Wochenende als ein Ende des Wochenlohnes.

Ich bin einer von denjenigen, vor denen meine Eltern mich immer gewarnt haben.

Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentür man sich befindet.

Auch Chemiker haben nicht für alles eine Lösung.

Lieber ein Frosch im Hals als gar kein Frühstück.

Nieder mit der Frühjahrsmüdigkeit! Es lebe der Winterschlaf!

Pubertät ist, wenn Eltern anfangen, schwierig zu werden!

Lieber das Messer ablecken als den Löffel abgeben.

Ging ein Ritter mal auf Reisen, legte er seine Frau in Eisen, doch der Knappe Friedrich, hatte einen Dietrich.

Kinder und Narren sagen die Wahrheit. Politiker sind weder das eine noch das andere.

Für die einen sind es Eheringe, für die anderen die kleinsten Handschellen der Welt!!!

Umwege erhöhen die Ortskenntnisse.

Vertan, sprach der Hahn und stieg von der Ente.

Lieber Feste feiern als feste arbeiten.

Lieber Hundstage als Sauwetter.

Wohlriechende Seife sucht Waschlappen zwecks gemeinsamen Schaubadens.

Meinungsaustausch ist, wenn man mit seiner Meinung zum Chef geht und mit dessen Meinung zurück kommt.

Lieber einen Benz in der Garage als einen Käfer im Auge.

Motivation ist die Kunst, den anderen wegen ihrer Faulheit Schuldgefühle zu suggerieren.

Lieber ein kleines Licht als ein großer Armleuchter.

Das Schönste am Gesangsverein ist der anschließende Durst.

Lieber Hosenträger als gar keinen Halt.

Bei kaltem Wetter läuft die Nase. Bei kaltem Bier passiert es der Blase.

Lieber die Sekretärin befriedigen als den Chef decken.

Lieber Gold in der Kehle als Silber im Blick.

Wer barfuß geht, dem kann man nichts in die Schuhe schieben.

Man empfindet es oft als ungerecht, dass Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen.

Lieber ins Gespräch bringen als ins Gerede kommen.

Frauen sind wie die Polizei: Geständnisse hören sie am liebsten.

Lieber großes Maul auf dem Gaul, als vom Gaul ein´s auf´s Maul.

Erfolg steigt nur zu Kopf, wenn dort der erforderliche Hohlraum vorhanden ist.

Was du heute kannst dir borgen, brauchst du morgen nicht besorgen.

Man ist zu dick, wenn man sich auf eine Waage stellt und dort zu lesen ist: Fortsetzung folgt...

Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.

Lieber ein bunter Abend als drei graue Morgen.

Wir müssen schon deshalb auf dem Teppich bleiben, weil wir so viel darunter gekehrt haben.

Arbeit ist für mich alles, aber um alles kann ich mich nicht kümmern.

Alles wird von Tag zu Tag schwerer - ich auch.

Die Nase ist die Bohrinsel des kleinen Mannes.

Was kann ein Tag schon bringen, der mit Aufstehen beginnt.

Ich bin dafür, dass wir dagegen sind.

Lass dir kein x für ein u vormachen. Sei auf der Hxt.

Frauen gehen mit der Mode. Männer mit Modellen.

Irren ist menschlich. Politiker irren sich nie.

Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß.

Einen Hunger hab ich, dass ich vor Durst nicht mehr weiß, was ich rauchen soll, so müde bin ich!!

Alle Menschen sind gleich. Nur die Gehälter sind verschieden.

Helft den Fliegen aus der Patsche.

Frauen denken rationell: Sie werden niemals eine neue Lüge erfinden, wenn die alte noch etwas taugt.

Auf den ältesten Fotos sieht man am jüngsten aus.

Der Tag würde mir mehr Spaß machen, wenn er später anfinge.

Lieber eine dankbare Sekretärin als einen undankbaren Chef.

Nimm die Schaufel nicht so voll, wenn die Arbeit reichen soll.

Lieber der Spatz auf der Laube als das Dach in der Hand.

Wer verschlafen aussieht, muss nicht unbedingt ein Talent haben, das in ihm schlummert...

Ein Pessimist ist ein Mensch, der von zwei Übeln beide wählt.

Lieber einen Bandwurm als gar kein Innenleben.

Lieber ein Auge zudrücken als den Mund zu weit aufreißen.

Es ist leichter, einen Löwen an der Mähne zu ziehen, als die Ehefrau auf ihr erstes graues Haar aufmerksam zu machen.

Wer Heiratsgesuche und Stellenbewerbungen liest, lernt Menschen von ihrer besten Seite kennen.

Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt.

Das Ende aller Technik, beweist sich im PC.

Das Falsche ist oft die Wahrheit, die auf dem Kopf steht.

Das Fleisch war willig, aber das Gras war nass.

Wer reif ist, fault auch schneller.

Wer selber arbeitet, verliert die Übersicht.

Das Leben gleicht einem Sparschwein, man holt nur heraus, was man hineingetan hat.

Das Leben ist ein langer Weg. Meistens ist er aus Holz.

Du hast keine Chance, also nutze sie!

Wer nicht hören will, muss fernsehen.

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!

Du kannst niemals einer großen Panne entgehen, indem du eine kleine produzierst.

Die letzte Chance ist oft die vorletzte, wenn man genauer hinschaut.

Die schlimmste Form von Dekadenz ist Impotenz.

Wer nicht Auto fährt, lernt nie richtig fluchen.

Lieber feuchte Hände als eine trockene Kehle.

Mein Auto lebt! Es raucht, es säuft und manchmal bumst es.

Schluck den Ärger runter, er macht nicht dick.

Wenn du im Zweifel bist, höre auf den Mann mit der blutigeren Waffe.

Wenn du nicht weist, was du tust, mach es elegant.

Wenn Frauen unergründlich erscheinen, liegt das meist an dem geringen Tiefgang der Männer.

"Ich will frei sein...", sprach die Marionette und schnitt ihre Fäden ab.

Abrüsten - sonst knallt's! Aber wie!

Ach so bald, ach so bald, schwinden Schönheit und Gestalt!

Wer den Teufel an die Wand malt, spart Tapete.

Wer einmal vom Fenster weg ist, hat keine Aussichten mehr.

Computer sind die intelligentesten Idioten die es gibt.

Wer fragt ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, für ein ganzes Leben.

Armut ist keine Schande, aber große Scheiße.

Achtung, Achtung, hier sprechen die Massen, der Bundestag wird jetzt entlassen.

Alle reden vom Energie sparen. Ich spare meine.

Wenn jemand hinterher der Dumme ist, kann er sicher sein, dass er es vorher auch schon war.

Bäume haben den Menschen eines voraus: Sie sind auch in Massen schön!

Buchen Sie jetzt! Eichen können Sie später!

Wenn man Australien kommt, ist man gleich Indonesien!

Alle reden von Umweltverschmutzung, wir machen sie!

 

 

copyright